Straßenleuchten

Es wird langsam Zeit, dass ich wieder mehr fotografiere. Der Monat war bisher zu ruhig. Eine erste Gelegenheit bot der Spaziergang. Die Krokusse blühen dieses Jahr – kaum zu glauben – bereits im Januar. Doch für Blümchenknipserei war es deutlich zu kalt. Nicht nur bei den Krokussen zog sich heute alles zusammen. Mit Handschuhen fotografieren ist keine Freude. Der Sucher beschlägt sobald ich die Kamera an Mund und Nase vorbei zum Auge in den Anschlag hebe: Scharf stellen – Glücksspiel. Die Beute war entsprechend gering. Meine Orchideen werden gleich als Modell herhalten müssen. Im warmen Arbeitszimmer blühen sie mit kurzen Pausen das ganze Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.