Angriffe auf den SSH-Port

Die ständigen Angriffe auf den Port 22 (SSH) laufen zwar alle ins Leere, aber ein Auge halte ich trotzdem drauf. Eine Auswertung des gestrigen Tages ergab, dass fast alle Angriffe (~90%) aus dem Netz von Strato kommen, wo mein Server auch gehosted ist. Hier die IP Adressen der Kameraden, die ihren Server dringend reinigen sollten.

  • 85.214.16.192
  • 85.214.16.253
  • 85.214.205.100
  • 85.214.238.63
  • 85.214.25.183
  • 85.214.253.120

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah. Jetzt bin ich mal gespannt, ob mir Strato irgendwann auf die Meldungen antwortet.

Ein Gedanke zu „Angriffe auf den SSH-Port“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.