SPAM: Betrügerische Arbeitsangebote unter germanysjob.com

Seit gestern (02. März 2014 11:21:01Z) gibt es eine weitere Domain – germanysjob.com – für kriminelle Arbeitsangebote. Diesmal haben die Betrüger allerdings vergessen der Domain germanysjob.com einen Mail- und Web-Server zuzuordnen. Auffällig ist, dass die Mail von einem selbst stammt. Die Bewerbung soll an eine E-Mailadresse vorname@germanysjob.com geschickt werden. Bei mir sind Ulf und Carsten als Empfänger aufgetaucht. Jungs: Ohne einen der Adresse zugeordneten Mails-Server wird dieser Beutezug nicht funktionieren.

Auch wenn der Ausdruck und die Rechtschreibung noch immer nicht perfekt ist: Die Kameraden haben dazu gelernt; der Text enthält neuerdings Umlaute.

From: <thomas@example.com>
To: <thomas@example.com>
Subject: Starten Sie heute an zu arbeiten
Date: 3 Mar 2014 13:28:15 +0000

Sehr geehrte Damen und Herren

Ich benutze diese Gelegenheit, um Ihnen eine freie Stelle in unserer Firma vorzuschlagen und ihre kurze Beschreibung zu geben.
Haben Sie Ihre Karriere schon beendet, sind die im Schwangerschaftsurlaub, ein Rentner oder einfach Arbeitslose?
Dann ist diese Stelle für Sie.

Beschäftigungsgrad: Teilbeschäftigung – 1 bis 3 Stunden pro Tag.
Mindestens 20 Stunden der Beschäftigung pro Woche können wir Ihnen garantieren.

Gehalt: 3000 Euro pro Monat plus Kommissionsgeld.

Arbeitsort: Europa

Beachten Sie bitte!
Sie brauchen keinen einziges Cent auszugeben, um an die Arbeit in unserer Firma zu gehen.

Wenn Sie bereit sind, den Fragebogen und mehr Information über diese Stelle zu bekommen,
ein Telefongespräch zu vereinbaren, schicken Sie bitte einen Brief auf
Carsten@germanysjob.com
unter Angabe

1. Ihrer ID-Nummer für diese Stelle: IDNO #4931/PN
2. Namen und Vornamen
3. Telefonnummer im internationalen Format

 

Update 05.03.2014:
Heute kam eine E-Mail mit der Domain arbeiten-de.com. Diese Domain hat selbst keine IP Adresse, wohl aber der Mail-Server mx.arbeiten-de.com (IP: 165.98.133.60).
Update 26.03.2014:
Die Mail wird jetzt mit der neuen Domain nebenjobde.com verteilt; Mailserver mx.nebenjob.de (IP: 108.59.249.55). Die Domain wurde gestern, am 25.03.2014 18:45:11Z, erstellt.

4 Gedanken zu „SPAM: Betrügerische Arbeitsangebote unter germanysjob.com“

  1. bei mir isses
    Beachten Sie bitte!
    Sie brauchen keinen einziges Cent auszugeben, um an die Arbeit in unserer Firma zu gehen.

    Wenn Sie bereit sind, den Fragebogen und mehr Information über diese Stelle zu bekommen,
    ein Telefongespräch zu vereinbaren, schicken Sie bitte einen Brief auf Simon@germanysjob.com
    unter Angabe

    1. Ihrer ID-Nummer für diese Stelle: IDNO #3764/PB
    2. Namen und Vornamen
    3. Telefonnummer im internationalen Format

  2. Ich habe nun schon zum 3 mal diese Nachricht bekommen:

    Sehr geehrte Damen und Herren

    Ich benutze diese Gelegenheit, um Ihnen eine freie Stelle in unserer Firma vorzuschlagen und ihre kurze Beschreibung zu geben.
    Haben Sie Ihre Karriere schon beendet, sind die im Schwangerschaftsurlaub, ein Rentner oder einfach Arbeitslose?
    Dann ist diese Stelle für Sie.

    Beschäftigungsgrad: Teilbeschäftigung – 1 bis 3 Stunden pro Tag.
    Mindestens 20 Stunden der Beschäftigung pro Woche können wir Ihnen garantieren.
    Gehalt: 3000 Euro pro Monat plus Kommissionsgeld.
    Arbeitsort: Europa

    Beachten Sie bitte!
    Sie brauchen keinen einziges Cent auszugeben, um an die Arbeit in unserer Firma zu gehen.

    Wenn Sie bereit sind, den Fragebogen und mehr Information über diese Stelle zu bekommen,
    ein Telefongespräch zu vereinbaren, schicken Sie bitte einen Brief auf Rupert@germanysjob.com
    unter Angabe

    1. Ihrer ID-Nummer für diese Stelle: IDNO #1415/NU
    2. Namen und Vornamen
    3. Telefonnummer im internationalen Format

    Und angeblich von mir selbst gesendet laut header.

    1. Die werden in den nächsten Tagen noch öfter kommen. Dann wird die Domain gewechselt und es beginnt mit einer neuen Domain von vorne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.