SPAM: from girl with hope

Ukrainischen Dating Seite


Ukrainischen Dating Seite
Oksana
Ach was könnte man als Mann doch so vielen schönen Mädchen die einsamen Herzen erfreuen, wäre Mann nicht verheiratet. Zum Beispiel könnte ich die einsame Oksa (oder Oksana?) erfreuen.

Heute erhielt ich folgende Mail von der lieben Oksa, ein girl with hope:

Privet my friend
I am young and pretty girl, my friends say that I am a very sincere and open person.
I lead active lifestyle, have many friends, but my heart is still lonely http:–lewat.in-595994[1]
My number one goal is to meet a nice, open and sincere man to share my life with.
I do not look for a superman, I need a down to eath, simply guy.
Thanks and good luck
Oksa

Diese nette Mail verlang natürlich nach einer Antwort. Da ich annehme, dass der Absender gefälscht ist, denn warum sollte die liebe Oksa einen Rechner in Italien nutzen, wähle ich den Weg über einen Blockeintrag.

Liebe Oksa,

vielen Dank für Deine Mail. Aber ich heiße Thomas, nicht Ernesto, was hoffentlich nicht weiter stört.

Leider bin ich mit 55 Jahren gerade auf Deinem bevorzugten Altersband heraus gewachsen. Aber darüber könnte wir vielleicht reden. Zu Deinem Unglück und meinem Glück bin ich mit der besten Ehefrau von allen glücklich verheiratet und möchte es auch bleiben. Das Tauschen der 51-Jährigen Ehefrau (Karin verzeihe mir bitte die Aufrundung) gegen drei 17-jährige ist ein vielfach kolportierter Scherz – oder teurer Spaß -, der ich mir nicht leisten muss.

Leider verfüge ich auch nicht über die letzten der gewünschten Eigenschaften. Ich träume von einem Postfach ohne Spam und zu guter Letzt bin ich ein super Mann. 😉

Viel Glück bei der weiteren Suche

Thomas

Die Mail

Die Mail ist über einen italienischen Rechner (93-51-217-90.ip268.fastwebnet.it [93.51.217.90]) versandt worden. Als die übliche kostengünstige Lösung über ein Bot-Net. Hier ist wenig Information zu holen. Der Link in der E-Mail führt über eine kaskade an Weiterleitungen zu den Seiten viktorya.co.ua.

Die Bilder auf dieser Seite werden nach einer Stichprobenartigen Prüfung im Wesentlichen nur hier und auf der Seite http://academydrjackmrhyde.weebly.com/set-10.html verwendet. Auf letzterer allerdings auch nur in geringer Qualität. Daran ist grundsätzlich nichts auszusetzen. Offensichtlich sind es keine geklauten Stockfotos.

Bei der Registrierung müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert werden, dumm nur, dass es auf der Seite keine gibt. Auch die Kontaktseite führt nur zur Registrierungsseite unter der Domain night.co.ua.

Also Vorsicht und lieber die Finger weglassen.

  1. [1]Link verfremdet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.