SPAM: Ihr Finanzamt – ELSTER.DE

Gestern waren einige E-Mails im Postfach, die angeblich vom Finanzamt stammen. Ich habe zwei verschiedene Texte gefunden. Gemein ist allem Mails, dass sie einen Anhang mit Namen Erklarung09201429.zip enthalten, wobei die Zahl differieren kann. Das Zip-Archiv ist jedoch zerstört. Bei mir zeigt ark ein leeres Inhaltsverzeichnis an und unzip -l meldet:

End-of-central-directory signature not found. Either this file is not
a zipfile, or it constitutes one disk of a multi-part archive. In the
latter case the central directory and zipfile comment will be found on
the last disk(s) of this archive.

Damit ist der Trojaner soweit ich es beurteilen kann wirkungslos. Es sein denn, er nutzt eine Sicherheitslücke bei ZIP-Dateien unter Windows aus.

Ansonsten nichts neues. Hier noch der Text der E-Mails.

Sehr geehrte Damen und Herren,

USt.-IdentNr.: DE13592

Wir laden alle natürlichen und juristischen Personen für die Überprüfung durch und folgen Sie den Anweisungen des Inland Revenue (angebracht).

Ihre Datei finden Sie als D0C Datei im Anhang dieser E-Mail Folgen Sie einfach der Beschilderung zu vermeiden, sich als Person „in Gefahr“ nach dem ersten Test berichtet.

Material für die Konsultation (MR) ist vor allem für diejenigen, die Finanzdienstleistungen nutzen zu empfehlen (zB. Internet-Banking).

Sollten Sie die Daten nicht abholen, so werden diese nach 6 Monaten automatisch gelöscht.

Dies ist eine automatisch generierte E-Mail – bitte antworten Sie nicht an diese Mailadresse.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Finanzamt / Ihre Steuerverwaltung

HINWEIS:
Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie bei der Datenübermittlung z.B. Ihrer Steuererklaerung die Mailbenachrichtigung auf diese E-Mailadresse gewünscht haben.
Bei Steuerbescheiden ist allein die Papierausfertigung rechtlich relevant.

Sehr geehrte Damen und Herren, irgendwas@example.com.

Wir laden alle natürlichen und juristischen Personen für die Überprüfung durch und folgen Sie den Anweisungen des Inland Revenue.

Folgen Sie einfach der Beschilderung zu vermeiden, sich als Person „in Gefahr“ nach dem ersten Test berichtet.

Material für die Konsultation (MR) ist vor allem für diejenigen, die Finanzdienstleistungen nutzen zu empfehlen (zB. Internet-Banking).

——– Ihre Datei finden Sie als D0C-Datei im Anhang dieser E-Mail ——–

Sollten Sie die Daten nicht abholen, so werden diese nach 6 Monaten automatisch gelöscht.
Dies ist eine automatisch generierte E-Mail – bitte antworten Sie nicht an diese Mailadresse.

IdentNr: 4008371707
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Finanzamt / Ihre Steuerverwaltung
elster.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.