Ist die Erde flach? (Teil 4)

Nein, natürlich nicht!

Aber die Anhänger der flachen Erde versuchen gerne im Grenzbereiche ihrer Messinstrumente zu beweisen, dass die Erde nicht rund sein kann, weil sie keine Krümmung sehen können. Etwas nicht sehen zu können, bedeutet jedoch nicht, dass es nicht da ist. Mein Schlafzimmerschrank ist auch nicht weg, weil ich ihn mitten in der Nacht nicht sehe. Dass wir im Alltag keine Krümmung der Erde sehen, liegt jedoch nur daran, dass wir nicht genau genug hinschauen. Dies möchte ich mit einer Handwerkerwasserwaage verdeutlichen Ist die Erde flach? (Teil 4) weiterlesen

Ist die Erde flach? (Teil 3)

Nein, natürlich nicht! Wie ich bereits vorherigen Artikel zu Thema beschrieben habe, „beweisen“ Anhänger der Theorie der flache Erde gerne, dass die Erde flach ist. Oder sie stellen die Physik in Frage.

Auf Facebook wurde heute ein Video geteilt Flache Erde: 34 Fragen an Prof. Lesch. Ich habe es mir nicht komplett angesehen. Die Fragen sind ziemlich dusselig und extrem schlecht gestellt. Ich will hier nur ein paar nehmen, die man sich ohne Professur mit etwas Schulphysik, also ohne Einstein und die Relativitätstheorie, beantworten können sollte.

Wer eine Flache Erde vertritt, hat schon mit der Sonne ein Problem und sollte dies zuerst erklären. Da muss ich nicht mit Gravitationswellen anfangen. Es gibt nämlich keinen widerspruchsfreien Punkt, an dem sie sein kann. Aber dazu schreibe ich vielleicht später mal etwas.

Nur ein paar Beispiele für dumme Fragen:
Ist die Erde flach? (Teil 3) weiterlesen