Schlagwort-Archive: Abzocke

SPAM: 1,27 Millionen Euro Gewinn

Heute habe ich die Mitteilung erhalten, dass ich die Software Projekt 95 PRO schnell herunterladen muss, da der Download wegen zu vieler Interessenten bald geschlossen wird. Wenn der durchschnittliche Anwender 2.037 € pro Monat (brutto) – im Schnitt etwa 100 € pro Tag – verdient, sollte er sich einen risikoärmeren Job suchen. Da gehen noch Steuern und Sozialabgaben von ab. Das ist relativ wenig im Vergleich zu dem Versprechen bis zu 1.274,- € pro Tag zu verdienen.

Komisch ist nur, dass ich mit einer E-Mail-Adresse in der VIP Liste bin, die ich für die Anmeldung und den Download von Projekt 95 Pro oder Auto Binary EA nicht genutzt habe.

1,27 Millionen Euro Gewinn in einer Woche macht 5 Millionen im Monat; was wiederum auf etwa 2.500 Anwender schließen lässt. 😉 Nicht sonderlich viele, die reich werden wollen. Wie HaJo Erzbach seine Millionen verdient haben will, ist mir schleierhaft.

BTW: Wie viel Verlust hat der Rest gemacht?

Lieber Richard, damit werden die Leute nicht reich.

Hallo,

ich habe Ihnen vor einigen Tagen eine Info zu BinaryPilot gesendet! Hier die letzte Infos dazu!

Letzte Woche wurden über 1,27 Millionen Euro Gewinn ausbezahlt!

Ein Top Ergebnis!

Der durchschnittliche Anwender verdient 2037,- Euro pro Monat mit BinaryPilot!

Falls Sie sich das Video noch nicht angeschaut haben, sollten Sie es nicht verpassen – klicken Sie hier um es zu sehen: LINK [http://riskclicks.com/link.php?M=…&N=..&L=..&F=T]

WICHTIGE Info! [http://riskclicks.com/link.php?M=…&N=..&L=..&F=T]

BinaryPilot muss geschlossen werden – wir haben zu viel Zulauf an Neukunden bekommen und seit den Medienberichten im deutschen Fernsehen und einigen Fachmagazinen, ist der Zulauf nicht mehr zu stoppen.

Um sicherzustellen, dass Bpilot für alle bestehenden Kunden immer einwandfrei läuft, müssen wir P95Pro sehr bald für die
Öffentlichkeit schließen!

Ihr Konto, das auf Ihren Login: thomas@example.com lautet, ist freigeschaltet und steht auf der VIP Liste!

Sehen Sie sich das Video an: LINK [http://riskclicks.com/link.php?M=…&N=..&L=..&F=T]

Bpilot kinderleicht in der Anwendung und wird Ihnen GARANTIERT HEUTE noch GEWINN bringen! [http://riskclicks.com/link.php?M=…&N=..&L=..&F=T]

Ich würde mich freuen, Sie gleich auf der Webseite begrüßen zu dürfen!

Ihr

Richard
BinaryPilot

SPAM: Arbeitsangebote für einen Lehrling Antragsteller

Die folgende Spam (siehe meinen Artikel Arbeitsangebote von arbeiten-google.com) ist wieder unter neuen Domains / Bewerbungsadressen unterwegs.

Hallo, Wir haben eine ausgezeichnete Gelegenheit für einen Lehrling Antragsteller, einem schnell wachsenden Unternehmen beizutreten.

Ein zu Hause Key Account Manager Position ist eine große Chance für die Eltern zu Hause zu bleiben
oder jede Person, die in den Komfort von zu Hause aus arbeiten möchte.

Dies ist ein Teilzeitjob / flexible Stunden nur für die Europäer, dies ist im Hinblick auf unsere nicht mit einer Niederlassung derzeit in Europa, auch weil von PayPal und eBay Politik die verbietet direkt mit den Bewohnern einiger Länder zu arbeiten.

Voraussetzungen: Computer mit Internetzugang, gültige E-Mail-Adresse, gute Tipp-Fertigkeiten.
Wenn Ihnen die obige Beschreibung passt und Ihren Anforderungen erfüllt, bewerben Sie sich auf diese Anzeige unter Angabe Ihrer Lage.

Sie werden die Abwicklung von Bestellungen von Ihrem Computer machen. Wie viel Sie verdienen, liegt an Ihnen.

Der Durchschnitt liegt in der Region von 750 EUR – 1000 EUR pro Woche, je nachdem, ob Sie arbeiten Voll-oder Teilzeit.

Region: nur Europäer.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte, teilen Sie uns mit wo Sie sich befinden, unsere Job-Referenznummer #265/IC.
Bitte nur ernsthafte Bewerber.

Wenn Sie interessiert sind, antworten Sie bitte auf:
Wilfried@mehrgeldverdienenheute.com

Domain IP Created Bem.
degigajob.com 220.227.124.142 11.03.2014
mehrgeldverdienenheute.com 220.227.124.142 06.02.2014
arbeiten-de.com 165.98.133.60 05.03.2014 Zur Zeit kein DNS

Die Rückwärtssuche zur IP-Adresse ergibt die Domain theoterrahotels.com, die aber (Vorwärtssuche) die IP-Adresse 208.73.210.85 hat.

SPAM: Arbeitsangebote von arbeiten-google.com

Warnung Betrug
Die Arbeitsangebot machen nun schon den größten Teil der Spam Mails aus. Nun haben sie sich eine Domain arbeiten-google.com (mx.arbeiten-google.com / 67.159.12.94) eingerichtet. Die Mail Adressen sind sehr verschieden. Es werden hier wohl einfach alles als E-Mail Adresse akzeptieren.

Date: Tue, 25 Jun 2013 22:21:08 -0500
From: <e66b3f8@example.com>,
<thomas@example.com>
X-Mailer: The Bat! (v3.5) Home
To: <e66b3f8@example.com>,
<thomas@example.com>
Subject: Aktuelle Stellenausschreibungen
Hallo, Wir haben eine ausgezeichnete Gelegenheit für einen Lehrling Antragsteller, einem schnell wachsenden Unternehmen beizutreten.

Ein zu Hause Key Account Manager Position ist eine große Chance für die Eltern zu Hause zu bleiben
oder jede Person, die in den Komfort von zu Hause aus arbeiten möchte.

Dies ist ein Teilzeitjob / flexible Stunden nur für die Europäer, dies ist im Hinblick auf unsere nicht mit einer Niederlassung derzeit in Europa,
auch weil von PayPal und eBay Politik die verbietet direkt mit den Bewohnern einiger Länder zu arbeiten.

Voraussetzungen: Computer mit Internetzugang, gültige E-Mail-Adresse, gute Tipp-Fertigkeiten.
Wenn Ihnen die obige Beschreibung passt und Ihren Anforderungen erfüllt, bewerben Sie sich auf diese Anzeige unter Angabe Ihrer Lage.

Sie werden die Abwicklung von Bestellungen von Ihrem Computer machen. Wie viel Sie verdienen, liegt an Ihnen.
Der Durchschnitt liegt in der Region von 750 EUR – 1000 EUR pro Woche, je nachdem, ob Sie arbeiten Voll-oder Teilzeit.

Region: nur Europäer.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte, teilen Sie uns mit wo Sie sich befinden, unsere Job-Referenznummer – 75370-21/9HR.
Bitte nur ernsthafte Bewerber.

Wenn Sie interessiert sind, antworten Sie bitte auf: Herschel@arbeiten-google.com

Was die doppelten oder x-fachen Adressen mit Zufallszeichenfolgen sollen ist mir nicht ganz klar? Spam-Filter irritieren?

Hier die bei mir aufgetretenen Antwortadressen:

  1. Adele@arbeiten-google.com
  2. Alvaro@arbeiten-google.com
  3. Arturo@arbeiten-google.com
  4. Bernardo@arbeiten-google.com
  5. Carmine@arbeiten-google.com
  6. Dennis@arbeiten-google.com
  7. Earline@arbeiten-google.com
  8. Elbert@arbeiten-google.com
  9. Elvin@arbeiten-google.com
  10. Gerardo@arbeiten-google.com
  11. Gina@arbeiten-google.com
  12. Herbert@arbeiten-google.com
  13. Herschel@arbeiten-google.com
  14. Isaac@arbeiten-google.com
  15. Jacklyn@arbeiten-google.com
  16. Kent@arbeiten-google.com
  17. Laurence@arbeiten-google.com
  18. Margie@arbeiten-google.com
  19. Paul@arbeiten-google.com
  20. Raquel@arbeiten-google.com
  21. Rosella@arbeiten-google.com
  22. Shelby@arbeiten-google.com
  23. Wm@arbeiten-google.com

Und weil es so schön ist, hier die Job-Referenznummern:

  1. 01421-62/2HR
  2. 06554-20/3HR
  3. 07733-14/7HR
  4. 08266-37/4HR
  5. 08278-52/9HR
  6. 19026-40/3HR
  7. 19371-79/8HR
  8. 30927-98/3HR
  9. 31192-80/7HR
  10. 37286-36/3HR
  11. 39392-15/5HR
  12. 45937-83/3HR
  13. 51963-78/3HR
  14. 62498-57/6HR
  15. 66579-60/7HR
  16. 74606-50/5HR
  17. 75370-21/9HR
  18. 80174-80/3HR
  19. 83922-73/2HR
  20. 84271-64/6HR
  21. 84672-37/1HR
  22. 92450-51/1HR
  23. 92459-85/2HR
Update 13.03.2014:
Jetzt sind diese Mails wieder mit neuen Domains unterwegs.
Siehe: Arbeitsangebote für einen Lehrling Antragsteller

heads-uk.net vs heads-uk.com

Warnung Betrug
… nur ein kleiner aber sehr gewichtiger Unterschied.

Derzeit werden von der HEADS Recruitment Ltd angeblich Versandmitarbeiter in Deutschland gesucht. Die Firma gibt es wirklich, sie scheint recht groß zu sien und sucht wirklich Mitarbeiter auch in Deutschland. Allerdings nicht diese Art Mitarbeiter und nicht mittels Spam Mails. Die Spam Mails verweisen auf eine Domain heads-uk.net, die dem original sehr ähnlich sieht, aber eben nicht zu HEADS Recruitment Ltd gehört. Die original Web-Seite lautet jedoch heads-uk.com. Die Domain heads-uk.com ist normal registriert, die Domain heads-uk.net nicht. Vergleichen wir die administrativen Kontakte:

heads-uk.net vs heads-uk.com weiterlesen

Weitere Seiten mit Versandbetrug

Warnung Betrug
Dank eines Tipps – mir wurden die FAQ der Paramout Group zum Arbeitsangebot zugeschickt – bin ich heute auf weitere Seiten mit Warenbetrug gestoßen. Die FAQ hingen an einer Mail, die über eine angebliche Job-Vermittlung heads-uk.net, über die gestern unter Neue Web-Adresse für Versandbetrug.

Als Sammelbegriff für diese Gruppe Betrüger sollte ich „Paramount“ verwenden. Zu diesem Betrügern habe ich folgende Seiten gefunden:

  • uk-paramountgroup.net (IP: 141.101.116.212, 141.101.117.212)
  • www.paramountfreight.co.uk (IP: 81.201.139.249)
  • paramountdelivery.net (IP: 91.220.131.32)
  • paramountdelivery.com (IP :108.162.196.239, 108.162.197.239)
  • www.tomexsa.com (IP:199.30.240.232)

Die Inhalte der englischen Web-Seiten sind bis auf die Namen der Firmen und die Logos weitgehend identisch. Das Design stammt nach Selbstauskunft einer Seite von webcreationuk.co.uk. Die Adresse unter „Contact“ ist für alle Firmen dieselbe Anschrift angegeben:

Unit 4 Dockwells Estate
Off Central Way
North Feltham Trading Estate
Feltham
Middlesex
TW14 0RX

Als Telefonnummern finden sich: +442081444840 (P. Group), 020 3289 8890 (P. Delivery und Tomexsa), 020 8890 2244 (P. Freight Forwarding). Um sich selbst vor Spam zu schützen, nutzen Sie ein CAPTCHA.

Interessant sind die Antworten auf die Frage, warum die Waren über einen Dritten geliefert werden müssen. Hier ein Auszug aus den FAQ.

Frage: Warum können die Postsendungen nicht direkt an Ihre Firmenadresse geschickt werden?
Antwort: Der Versand einzelner Güter auf Firmenadresse mit der weiteren Versendung an Kunden erhöht den Preis des Gutes und macht es nicht konkurrenzfähig.

Frage: Warum können die Postsendungen nicht direkt an Kundenadresse geschickt werden?
Antwort: Vor dem Absenden der Pakete an Kunden möchte unser Unternehmen sicher gehen, dass die Güter ordnungsgemäß verpackt wurden und der Inhalt entspricht der Bestellung. Dies geschieht, um Verwechslungen oder möglichen Betrug zu vermeiden. Für diese Zwecke wird ein Manager für Warenverteilung gesucht.

Diese Antworten sind Unfug, denn der Zwischenversender bekommt pro Paket 30 € plus einen Monatslohn von 400 €. Zu einer Zahlung des Monatslohnes wird es nie kommen. In einem mir berichteten Fall hat es drei Tage gedauert, bis der Postbote von der Polizei begleitet wurde. Es lag bereits eine Anzeige wegen Kartenbetruges und Geldwäsche vor.

Genug für heute.


Logos

Paramount Group
Paramount Group
Paramout Freight Forwarding
Paramout Freight Forwarding
Paramount Delivery Service
Paramount Delivery Service
Tomexsa Logistics
Tomexsa Logistics

Neue Web-Adresse für Versandbetrug

Briefkopf enterhold SA
Der Briefkopf des Bewerbungsformulars von Enterhold SA

Warnung Betrug
Ich hatte schon in der Vergangenheit über den Versandbetrug über die Web-Seiten MS Transporte Schwab und Loy Transporte geschrieben. Gestern bekam ich eine Anfrage zu einen Bewerbungsformular der Firma Enterhold SA.

Die Ähnlichkeit mit dem Formular der MS Transporte Schwab, das mir vorliegt, stacht gleich ins Auge.

Die Web-Seite www.enterhold.net zeigt auf die IP-Adresse 109.163.237.38; auf diesem Server liegen auch die Seiten von MS-Transporte Schwab und Loy Transporte. Es handelt sich also um die gleichen Hintermänner.

BTW: Die Telefonnummer (+35) 220 301 075 gehört tatsächlich nach Luxemburg, müsste aber +352 20 301 075 geschrieben werden, da die Vorwahl von Luxemburg +352 ist. Auch Handelsregister Einträge scheint es zu der Firma zu geben. Nach Berichten auf anderen Web-Seiten gibt es die Mails dazu schon seit mindestens 24. April 2013. Im meinem Postfach sind keine angekommen.

Dafür versucht es seit gestern ein Jack Bosworth oder Logan Farrell mit den Adressen cv@heads-uk.net bzw. hr@heads-uk.net (IP-Adresse 108.162.199.49).

Damit soll es gut sein. Mehr muss ich dazu wohl nicht schreiben; steht alles in den vorhergehenden Artikeln. Danke für den Hinweis und die Nachfrage.

Bewerbungsformular Enterhold SA
Bewerbungsformular Enterhold SA

Betrug mit Warenbestellungen


Warnung Betrug
In mehreren Artikeln habe ich über die MS-Transporte Schwab und über Loy-Transporte geschrieben.[1] [2]

In den letzten Tagen häuften sich die Suchtreffer nach MS-Transporte Schwab auf dieses Blog. Ein sicheres Zeichen für ein gesteigertes Interesse an diesem Thema. Frage: Warum?

Lange hatte ich auf einen Kommentar zu diesem Thema gewartet und fand endlich jemanden, der ein Arbeitsangebot angenommen hat. Allerdings ist noch kein weiterer Kontakt zustanden gekommen. Dafür hat mich jemand anderes angerufen und mir den Arbeitsvertrag und weitere Informationen zukommen lassen, so dass ich einen Teil meines Verdachtes belegen und das Vorgehen der Betrüger rekonstruieren kann.

Rekonstruktion des Ablaufes

Betrug mit Warenbestellungen weiterlesen

  1. [1]MS-Transporte Schwab vom 24.03.2013, 08.04.2013
  2. [2]Loy Tranporte Team 07.01.3013

Spam: Stellenangebot Manager in Deutschland

Warnung Betrug
Auch von diesem Stellenangebot sollten Sie die Finger lassen. Der Job dient der Geldwäsche und Sie werden von dem versprochenen Geld nicht viel haben.

From: „Jack Bosworth“ <greggbutton@mathcs.emory.edu>
To: <thomas@example.com>
Subject: Stellenangebot Manager in Deutschland
Date: Wed, 27 Mar 2013 12:09:44 +0400
Personalagentur sucht Personal fuer eine britische Firma. Position: Manager
fuer Warenverteilung. Arbeitsbereich des Unternehmens umfasst internationale
Lieferung von Waren, Kurierdienste.

Aufgaben:
– Empfang, Sortieren und Versand von Waren per Post.
– Artikel sortieren.
– Erfassung der eingehenden und ausgehenden Waren.
– Rechtzeitige Lieferung.
– Abfertigung der Dokumente.

Anforderungen:
– Sicherer Umgang mit Microsoft Office, Outlook Express, Internet.
– Fester Wohnsitz in Deutschland.
– Alter von 23 bis 55 Jahren.

Arbeitsvertrag.
Zeitplan fuer den ersten Monat: zunaechst 3-4 Stunden pro Tag.
1.000 Euro Bezahlung + monatliche Boni.

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf per E-Mail cv@heads-uk.net

Mit freundlichen Gruben Jack Bosworth
Personalagentur Heads Recruitment Ltd

BTW: Die Altersbeschränkung 23 bis 55 Jahre wäre eine Abmahnung wert.