Spam: Finanzagenten gesucht für angebliche yunix-group.com

Update 18.11.2012:
Weitere Adressen sind:

  1. esb-gruppe.com

Hier noch eine Mail mit der nach Finanzagenten für die Geldwäsche gesucht wird. Diesmal ist es für eine angebliche yunix-group.In Taiwan gibt es wohl eine YUNIX INT’L CORP., mehr habe ich dazu allerdings nicht gefunden. Google möchte immer lieber nach „unix“ suchen. Yahoo ist da etwas weniger eigensinnig.

Hier die typische Mail, aus der ich überflüssigen Balast gelöscht habe.

„Spam: Finanzagenten gesucht für angebliche yunix-group.com“ weiterlesen

SPAM: Gestern kamen Stellenangebote für Vertreter im Bereich Logistik ins Postfach

Für diese angeblichen Stellenangebote der Firma Rullion gilt:

Finger weg von diesen Angeboten! Die Arbeit ist illegal.

Achtung: Die Firma Rullion gibt es wirklich, doch die Web-Adresse lautet http://www.rullion.co.uk. Die Web-Seite www.rullion.org ist von den Betrügern gefaked! Die Übernahme renommierter Namen in die Arbeitsangebote kennen wir von einer früheren Spam Serie, die vorgab von der Heidt Group zu stammen.

(In diesem Zusammenhang möchte ich auf eine Mitteilung der bayrischen Polizei aus dem November des letzten Jahres aufmerksam machen. Sie scheint jedes Jahr erneut aktuell zu werden.)

Hier die Mail:

„SPAM: Gestern kamen Stellenangebote für Vertreter im Bereich Logistik ins Postfach“ weiterlesen

SPAM: Arbeitsangebote.com (3)

Die Adressen der Mail-Server mx.arbeitdeutschland.com und mx.technojobse.com werden zur Zeit nicht mehr aufgelöst. Dafür gibt es eine Neue Mail, diesmal in Englisch in der einen angeblich auf Gibraltar beheimatete Firma nach Finanzagenten sucht. Die E-Mail-Adressen lauten hier:

„SPAM: Arbeitsangebote.com (3)“ weiterlesen

SPAM: Arbeitsangebot arbeitdeutschland.com (2)

Eine kleine Ergänzung zu meinem Artikel SPAM: Arbeitsangebot arbeitdeutschland.com.

Der Mailserver mx.arbeitdeutschland.com ist umgezogen. Ich bekomme jetzt als IP-Adresse die 85.17.188.210, die zum Netz 85.17.188.0/24 eines niederländischen Anbieters LeaseWeb, P.O. Box 93054, 1090BB AMSTERDAM, Netherlands, www.leaseweb.com gehört.

Der Mail Server mx.technojobse.com für die schwedische Variante ist auch dorthin umgezogen.

Sind Deutsch und Schwedisch die einzigen genutzten Sprachen?

Spam und nochmals Spam

Hier habe ich die Charts der gesammelten Betreffzeilen der Spam-Mails des gestrigen Tages zusammengestellt. Arbeitsangebote sind zur Zeit der absolute Renner.

  1. Arbeitsangebote
    • Angebote im Netz
    • Arbeit in Deutschland
    • Arbeitsmarkt Naturwissenschaften
    • Information zur JOBBORSE
    • Wir suchen einen Operationsmanager
  2. Handy Spionage
    • Handys ausspionieren
    • Achtung: HandySpionage
    • Interessante Software
    • S p i o n a g e
  3. Online Casinos
    • Knacken Sie jede Menge Jackpots bei EuroDice Stars!
    • Zahlen Sie 100 EUR ein und erhalten Sie einen Willkommensbonus von 300%
    • Zahlen Sie 100 Euro ein und spielen Sie mit 400 Euro!
  4. Viagra und Co
    • Order Vmax Today & Save up to $339.45! 100% Guaranteed to Work or Your Money Back. Click Here! q906uk1351
    • Buy Cheap Generic Viagra from $1.12. Easy and Safely, Visa and Mastercard Accepted. hwhr62bubb
    • Viagra 100mg x 120 pills $152 !!! bdr0jx2tdj
  5. Much money
    • Your atm card us$12.5m is ready for collection
  6. Nigerian Spam
    • Partnerschafts-Anfrage
  7. Uhren Repliken
    • Sale of a Swiss watch has begun. Precisely same as at Bill Gates and Hillary Clinton
  8. SEO
    • W e b s i t e – T r a f f i c – G e n e r a t o r

Die Arbeitsangebote kommen mit jedem Betreff mehrfach und liegen eindeutig auf Platz 1 der Charts. Weit Abgeschlagen sind die Online-Casinos. Platz 3 belegt die Handy Spionage. Platz vier hält Viagra und Co. Die meisten machen sich nicht mehr die Mühe die einschlägigen Begriffe zu verschleiern. Haben die den Kampf gegen die Spam-Erkennung aufgegeben?

Was auffällt, dass gestern keine Trojaner eingingen. Ärgerlich. Nun habe ich so viel Zeit in die Entzifferung gesteckt und die lassen mich aus.

SpamAssassin: Filtern der Arbeitsangebote

Derzeit flattern die Arbeitsangebote, egal ob deutsch oder schwedisch, im Stundentakt und öfter herein. Nicht weiter wild, aber ab und an kommen sie doch noch durch den Spam-Filter von SpamAssassin. Im ersten Schritt habe ich den Bayes-Filter die Mails lernen lassen, so dass er die Mails jetzt mit der Wahrscheinlichkeit >99 % als Spam erkennt. Zwar habe ich für diesen Fall den Score für die Regel BAYES_99 gegenüber dem Default-Wert schon auf 5.0 heraufgesetzt, aber dieser Filter soll trotzdem nur einen Teilbeitrag leisten. Da weiter Mails durch den Filter fallen, habe ich mir die Testergebnisse in den erfolgreich als Spam erkannten Mails genauer angesehen.

Hier eine typische Ausgabe von SpamAssassin:

„SpamAssassin: Filtern der Arbeitsangebote“ weiterlesen

Und hier noch die Arbeitsangebote für unsere schwedischen Freunde

Hier ein Angebot für unsere Freunde aus Schweden. Hier geht es um ein Angebot für einen Übersetzer und passt da nicht zum Finanzagenten. Anfragen sollen an Francisco@technojobse.com gerichtet werden. technojobse.com ist seit dem 22. Oktober 2012 auf einen – anderen – Amerikaner registriert. Die E-Mail Adresse des Registrant lautet info@technojobse.com. Kommt irgendwie bekannt vor? Kommt noch besser! Die Domain hat keine eigene IP-Adresse und die Mail wird von mx.technojobse.com entgegen genommen. mx.technojobse.com hat die IP-Adresse 178.63.192.252, die mit der IP-Adresse für mx.arbeitdeutschland.com identisch ist. Überraschung! Eine internationale Arbeitsagentur.

Hier die Mail in Schwedisch.

„Und hier noch die Arbeitsangebote für unsere schwedischen Freunde“ weiterlesen

SPAM: Arbeitsangebot arbeitdeutschland.com

Die neuesten Kontakt-Adressen / Domains für diese Spam lauten:

  • Anita@karriereat.com
  • Lorena@karriereat.com
  • Lula@karriereat.com
  • Marshall@karriereat.com
  • Napoleon@karriereat.com

Weitere Domains:

  • germanyjobb.com

Der Betreff ist meistens:

  • offene Stelle
  • Database Management Position
  • Administrative Assistant Position
  • Administrative Assistant Leerstand

Daneben ist die ID: 0369 gemeinsames Kennzeichen der Mails.

Gerade schlüpfte folgende E-Mail durch den Spam-Filter. Diesmal geht es um ein angebliches Arbeitsangebot. 3000€ im Monat plus Provision für 20 Stunden Arbeit pro Woche klingt verlockend. Das sollte man den Arbeitgeber wechseln. Leute, die so viel Geld mit ehrlicher Arbeit verdienen wollen, werden nicht per anonymer Massenmail gesucht. Wenn Sie wie hier eine Mail an sich selbst geschrieben haben, dann will der Absender nicht erkannt werden oder es steckt eine Täuschungsabsicht dahinter. Während des Schreiben kamen weitere Mails mit ähnlichen Betreff und Text herein.
„SPAM: Arbeitsangebot arbeitdeutschland.com“ weiterlesen