Streaming und Urheberrecht

Redtube Video mit Zeitbalken
Fortschrittsanzeige des RedTube Video nach neu Laden der Seite und Vorspulen auf die Mitte. Die hell und dunkel roten Teile des Fortschrittsbalken sind die heruntergeladenen Teile – hier das komplette Video.

Immer wieder taucht die Behauptung auf, dass die Videostreams im Browser keine „Raubkopie“ sind und dass diese Frage durch die Gerichte nicht abschließend geklärt ist. Erst heute wird diese Behauptung wieder auf Spiegel-Online in dem Artikel Porno-Abmahnungen: Justizministerium hält Streaming für unbedenklich aufgestellt. Dazu wird immer wieder auf die Paragrafen 44a und 53 des Urheberrechtsgesetzes (UrHG) verwiesen. Ein weiteres Gerücht ist, dass beim Streaming immer nur ein Teil des Videos für drei Sekunden im Puffer gehalten wird. Dies ist bei manchen Verfahren richtig, bei anderen nicht.

Die Frage, ob das Ansehen von Streams legal ist, stellt sich so nicht. Die Frage ist, wann das Ansehen legal ist und wann nicht. Ein anderes Beispiel: Wenn Knoppix oder OpenSUSE ihre DVD per BitTorrent verteilen, dann ist das Herunterladen legal. Wenn Sie sich die neusten Kinofilme per BitTorrent herunterladen, dann ist dies illegal. Wenn der Film zwei Jahre nach Erscheinen im öffentlich rechtlichen Fernsehen gezeigt wird, dann ist das Aufzeichnen mit dem Rekorder legal, das Herunterladen der DVD mit BitTorrent ist aber immer noch illegal, denn die Fernsehübertragung ist eine rechtlich zulässige Vorlage, die DVD eine rechtswidrig bereitgestellte Vorlage. Nicht die Technik entscheidet, ob etwas legal oder illegal ist.

Ich bin kein Jurist, dennoch möchte ich ein paar technische Fragen des Streaming aus Sicht des Informatikers mit der Brille des juristischen Laien erläutern.

Streaming im deutschen Recht

„Streaming und Urheberrecht“ weiterlesen

Abmahnwelle (Fortsetzung 2)

Grafik mit den geschätzten Zugriffen
Die Grafik zeigt die von SimilarWeb geschätzten Zugriffe über die „Server“ nummer.retdube.net in der 29. bis 33 Kalenderwoche 2013. Außerhalb des Zeitraumes wurde keine Zugriffe registriert.

Es wurde eine weitere Szene (Redtube 328524) gefunden, die möglicherweise von retdube.net auf redtube.com weitergeleitet wurde. SimilarWeb registrierte für den Server 328524.retdube.net in der 32. und 33. Kw 2013 etwa 3.500 Besuche. Ich habe daher meine Listen erweitert und die Grafik aufdatiert. Diese Szene wurde auch bei RedTube gelöscht. Leider hat archive.org keine Snapshot der Szene.
„Abmahnwelle (Fortsetzung 2)“ weiterlesen