Spam: Arbeitsangebote

Die Betrüger haben wieder eine neue Domain eingerichtet: bamfde.com. (Mail: mx.bamfde.com ; IP 213.175.184.150)

Update 24. Oktober 2014: Heute fand ich einen neue Domain: karrieredeutsch.com.

Mehr zu diesen Angebote steht bereits unter: SPAM: Arbeitsangebote (Artikel vom 28. September 2014).

Ach ja, ein höheres Gehalt gibt es auch: 3.500€

E-Mail-Adressen:

  • Berthold@bamfde.com
  • Klaus@bamfde.com

Update 17.10.2014: Hier die gesammelten Betreffzeilen.

  • Arbeit mit einem PC und dem Internet
  • Bleiben Sie zu Hause und verdienen das Geld!
  • Brauchen Sie das Geld, lernen Sie zu verdienen!
  • Kundenberater
  • Kundenbetreuer
  • Mehrverdienst
  • Starten Sie Ihr eigenes Geschäft mit unserer Firma!
  • Telearbeiter
  • Telearbeit mit einer freien Zeitplan

SPAM: Arbeitsangebote

Derzeit sind wieder vermehrt unseriöse Arbeitsangebote unterwegs. Das Strickmuster entspricht der bekannten Masche. Die Bewerbungen soll man ein einen E-Mailadresse unter der Domain emailn.de oder xpatjobsde.com schicken.

Emailn.de ist ein kleiner Anbieter kostenloser E-Mailadressen. Eine neue Adresse ist mit wenigen Mausklicks beantragt. Ich habe schon genug E-Mailadressen, daher habe ich auf eine n Anmeldung verzichtet. Die Speicherung der IP-Adresse zur Betrugsprävention ist sicher nur eingeschränkt sinnvoll. Kriminelle werden sich davon nicht anhalten lassen.

Im Gegensatz zu emailn.de ist xpatjobsde.com über den Reseller Cnobin Technology HK Limited in den USA registriert. Ob die Anmeldedaten gefälscht sind oder nicht, erspare ich mir zu prüfen. Die E-Mails an diese Domain werden von dem Server mx.xpatjobsde.com entgegen genommen, der die IP-Adresse 178.33.214.99 hat und in einem Netz in der Türkei seht.

Weiteres über diese Maschen kann in früheren Artikeln nachgelesen werden; damit soll es für heute gut sein. Hier folgt nur noch der Text der E-Mails:

„SPAM: Arbeitsangebote“ weiterlesen