Jakobskrautbär, Blutbär oder Karminbär

Blutbär
Blutbär

Heute morgen, am Frühstückstisch sahen wir einen Schmetterling, den wir noch nie zuvor gesehen haben. Nach einiger Suche im Internet (LepiForum, Naturkundliches Informationssystem) bin war ich zuerst zum Schluss gekommen, dass es sich um ein Beilfleck-Widderchen, Zygaena (Zygaena) loti, handelt. Die Weibchen sollen etwas heller sein,womit es sich hier um ein Weibchen handelt. Leider sind viele Widderchen sich sehr ähnlich. Jedoch gleicht keines der Bilder in der Anordnung der Flecken diesem Exemplar zufriedenstellend. Dem naturkundlichen Informationssystem zu Folge sind die Beilfleck-Widderchen aber nicht in Deutschland verbreitet. Nach LepiForum gibt es sie aber auch in Rheinland-Pfalz. Wir liegen knapp nördlich. Wenn ich nach der Bestimmungshilfe gehe, passt der Fleck nicht so richtig und helle Beine sehe ich auch nicht. Also doch eine andere Art, aber welche?

[Update] Aufgrund netter Hinweise weiß ich jetzt, dass es sich hier um einen Blutbär auch Jakobskrautbar oder Karmin-Bär handelt

Wenn sie jetzt noch ein Männchen findet, werden es nächstes Jahr vielleicht mehr.


Quellen

Wiki-Pedia

Schmetterling-Raupe.de
Insektenbox

How it was done: Schaufensterpuppe

Schaufensterpuppe "Moden Gelbe"Für dieses Bild habe ich die Farben nach bearbeitet. Auf der Ausgangsbasis des Look-Profile „Produkt Reduced“ habe ich  ich die Farbtemperatur auf 4000°K gesetzt. Anschließend mit den Gradationskurven den Grünstich entfernt, indem ich das Blau mit einer S-Kurve verstärkt, Grün etwas abgeschwächt und das Rot mit einer ganz flachen S-Kurve korrigiert habe. Zum Schluss habe ich die Sättigung des Blau um +15 erhöht und des Grün um -10 verringert.

Mein neues Fotomodel

Barbie
Heute morgen hab ich mir eine Barbie gekauft. Etwas muss am Barbie-Fotografieren dran sein, sonst würde es niemand machen. Beim ersten Shooting hat sie sich noch relativ steif und ungelenk erwiesen. Dafür hält sie den Gesichtsausdruck sehr konstant, ist da aber wenig variable. Sie kennt leider nur ein Lächeln. Zum Ausgleich hat sie auf den Bildern nie die Augen geschlossen. Ich fürchte, die schlechten Eigenschaften werden sich nicht legen.

Weitere Bilder.

Vorbereitungen für Kultur im Himmeroder Hof 2011

Was kaum einer merkt, Erich bereitet im Hintergrund fleißig Kultur im Hof, Literatur im Takt und Ope(r)n Air am Hexenturm und vor. Nach meiner Wahl (Ausrufung, Ernnennung?) zum Hof-Fotografen (ich hoffe, dies ist keine geschützte Berufsbezeichnung) bereite ich diesen Server für die Bilder vor, die nicht in auf den KiH Seiten erscheinen werden. Wir haben uns entschlossen, auf www.kultur-im-himmeroderhof.de unter „Bilder und Presse“ nur eine kleine Auswahl zu zeigen und für den Rest auf diesen Server zur verweisen. „Vorbereitungen für Kultur im Himmeroder Hof 2011“ weiterlesen