Schlagwort-Archive: Fraud

Spam: Bestellbestätigung und Zahlungsaufforderung


Mein Interesse an Spam Mails ist in den letzten Monaten etwas erlahmt, weil eigentlich nichts Neues auf den Markt kommt. Heute fand ich jedoch mal eine sehr interessante Mail unter den erkannten Spam-Mails. Erkannte sind eigentlich kein großes Ding, aber hier ist es anders.

Ein Hinweis vorweg

Rufen Sie nicht unter der unten angegebenen Nummer an, sonder löschen Sie einfach die Mail. Ich habe die Nummer nur drin gelassen, damit dieser Artikel anhand der Nummer gefunden werden kann. – Falls jemand erst denkt und Google befragt, bevor er wütende Anrufe startet.

Die Original Spam-Mail

Zuerst ein Blick in die Spam Mail, die ich nur leicht verfremdet hier zitiere – hauptsächlich für die Suchmaschinen.

Spam: Bestellbestätigung und Zahlungsaufforderung weiterlesen

Betrug: dhl-paketmarken.com (2)

Nachdem ich mich gestern bei dhl-paketmarken.com registriert habe (natürlich ohne etwas zu bestellen), erhielt ich – neben anderern – heute folgende kurze E-Mail, die im Vergleich zur gefälschten Web-Seite dürftig ist.

Guten Tag, Sie wurden in unserem Geschäft registriert. Kann ich Ihnen etwas helfen?
Auf unsere Webseite war der Angriff vollkommen. Wir haben es auf die neue Adresse verlegt, und Sie können jetzt hier kommen – http://dhl-packetmarken.com
Dank.

Dhl paketmarken

Diese E-Mail wurde nicht von dem Server unter dhl-paketmarken.com sondern von einem Rechner mit einer dynamischen IP-Adresse verschickt.

Betrug: dhl-paketmarken.com

Startseite der DHL Paketmarken
Startseite der DHL Paketmarken
Bei der Seite dhl-paketmarken.com (IP: 91.220.131.32) handelt es sich um ein sehr gut gemachte Betrugsseite, die auf einem russischen Server liegt. Die Domain wurde vor etwa drei Monaten wie üblich anonym registriert.

Auf der Seite dhl-paketmarken.com kann das Opfer Paketmarken von DHL zusammenstelln, bestellen und bezahlen, über die DHL sich sicher sehr wundern wird. Dazu haben die Betrüger einen Warenkorb im Stil der DHL Seiten geschaffen. Ich habe mir nicht die Mühe gemacht, den kompletten Bestellvorgang nachzuvollziehen. Aber die Eingabe einer beliebigen Adresse und eines Paswortes reicht, um sich zu registrieren.

Ein aufwändigerer Versuch die Leute zu betrügen, ist mir bisher nicht begegnet.

Betrug: dhl-paketmarken.com weiterlesen

SPAM: the police just arrested a fraudster by name Micheal


Heute erhielt ich die unten angefügte E-Mail eines gewissen Rechtsanwaltes Anthony Frank Mendis als Blindkopie. Da es wenig sinnvoll ist, eine Mail nur an mich in Blindkopie zu schicken und niemanden als direkten oder Kopie Adressaten einzusetzen, gehe ich davon aus, dass es sehr viele Blindempfänger gibt. Der Zeichensatz Windows -1251, der für den Text verwendet werden soll, deutet auf die Nutzung eines Clients aus dem russischen Sprachraum und nicht dem englischen Sprachraum hin, was bei einem Anwalt im Vereinigten Königreich ungewöhnlich ist. Dies ist bei mir ein sicherer Hinweis, dass es sich um Spam handelt, da ich keine Kontakte in diesen Sprachraum pflege. SPAM: the police just arrested a fraudster by name Micheal weiterlesen