SPAM: Betrügerische Arbeitsangebote unter germanysjob.com

Seit gestern (02. März 2014 11:21:01Z) gibt es eine weitere Domain – germanysjob.com – für kriminelle Arbeitsangebote. Diesmal haben die Betrüger allerdings vergessen der Domain germanysjob.com einen Mail- und Web-Server zuzuordnen. Auffällig ist, dass die Mail von einem selbst stammt. Die Bewerbung soll an eine E-Mailadresse vorname@germanysjob.com geschickt werden. Bei mir sind Ulf und Carsten als Empfänger aufgetaucht. Jungs: Ohne einen der Adresse zugeordneten Mails-Server wird dieser Beutezug nicht funktionieren.

Auch wenn der Ausdruck und die Rechtschreibung noch immer nicht perfekt ist: Die Kameraden haben dazu gelernt; der Text enthält neuerdings Umlaute.

From: <thomas@example.com>
To: <thomas@example.com>
Subject: Starten Sie heute an zu arbeiten
Date: 3 Mar 2014 13:28:15 +0000

Sehr geehrte Damen und Herren

Ich benutze diese Gelegenheit, um Ihnen eine freie Stelle in unserer Firma vorzuschlagen und ihre kurze Beschreibung zu geben.
Haben Sie Ihre Karriere schon beendet, sind die im Schwangerschaftsurlaub, ein Rentner oder einfach Arbeitslose?
Dann ist diese Stelle für Sie.

Beschäftigungsgrad: Teilbeschäftigung – 1 bis 3 Stunden pro Tag.
Mindestens 20 Stunden der Beschäftigung pro Woche können wir Ihnen garantieren.

Gehalt: 3000 Euro pro Monat plus Kommissionsgeld.

Arbeitsort: Europa

Beachten Sie bitte!
Sie brauchen keinen einziges Cent auszugeben, um an die Arbeit in unserer Firma zu gehen.

Wenn Sie bereit sind, den Fragebogen und mehr Information über diese Stelle zu bekommen,
ein Telefongespräch zu vereinbaren, schicken Sie bitte einen Brief auf
Carsten@germanysjob.com
unter Angabe

1. Ihrer ID-Nummer für diese Stelle: IDNO #4931/PN
2. Namen und Vornamen
3. Telefonnummer im internationalen Format

 

Update 05.03.2014:
Heute kam eine E-Mail mit der Domain arbeiten-de.com. Diese Domain hat selbst keine IP Adresse, wohl aber der Mail-Server mx.arbeiten-de.com (IP: 165.98.133.60).
Update 26.03.2014:
Die Mail wird jetzt mit der neuen Domain nebenjobde.com verteilt; Mailserver mx.nebenjob.de (IP: 108.59.249.55). Die Domain wurde gestern, am 25.03.2014 18:45:11Z, erstellt.

SPAM: Personalagentur sucht Personal fur eine britische Firma

Unter der Seite lcsrecruitment.net sind wieder Bauernfänger unterwegs unter dem Deckmantel einer echten Firma unterwegs. Die Firma LCS Recruitment gibt es wirklich, die hat jedoch die Adresse lcsrecruitment.co.uk. Ein kleiner aber wichtiger Unterschied. Die gefälschte Web-Seite ist nahezu 1:1 von der Original-Seite kopiert und greift direkt auf die Scripte und Stylesheets des Originals zu.

Fälschung

Betrugsseite LCS Recruitment.net
Betrugsseite LCS Recruitment.net

Original

Ausschnitt aus der Original Seite LCS Recruitment
Ausschnitt aus der Original Seite LCS Recruitme

Die Spam Mail

Auch mit folgender Mail – Umlaute wie üblich unbekannt – werden wieder Dumme für den Warenkreditbetrug gesucht:

Personalagentur sucht Personal fur eine britische Firma.

Position: Manager fur Warenversand.
Arbeitsbereich des Unternehmens umfasst internationale Lieferung von Waren,
Kurierdienste.

Aufgaben:
– Empfang, Sortieren und Versand von Waren per Post.
– Artikel sortieren.
– Erfassung der eingehenden und ausgehenden Waren.
– Rechtzeitige Lieferung und Versand.
– Abfertigung der Dokumente.

Anforderungen:
– Sicherer Umgang mit Microsoft Office, Mail, Internet.
– Fester Wohnsitz in Deutschland.
– Alter von 19 bis 55 Jahren.

Arbeitsvertrag.
Zeitplan fur den ersten Monat: zunaechst 3-4 Stunden pro Tag.
2100 Euro Bezahlung + monatliche Bonus.

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf per E-Mail cv@lcsrecruitment.net

Mit freundlichen Gruben Ava Preston
Staffing agency „LCS Recruitment“

Laut WHOIS wurde die Domain am 24.02.2014 für die Firma LCS Recruitment eingerichtet, die sich in 48226 Detroit MI, 3113 Daylene Drive befindet. Diese Adresse wird von Google Maps allerdings nicht gefunden. Es gibt diese Straße nicht in Detroit.

Die Mails an die Domain lcsrecruitment.net (IP 91.220.131.32) werden über yandrex.ru abgewickelt, der Server der Web-Seite steht in Russland.

Finger weg und gute Nacht!

Update 03.03.2014: Die Seite ist schon wieder verschwunden. Zwar gibt es noch die Domain, aber keinen DNS-Record mehr zu der IP Adresse.

Update 10.03.2014 Auf der Seite, die ich für die Original-Seite gehalten habe, ist derzeit nur eine CentOS Apache 2 Testseite zu sehen. Da ich die kleine „Firma“ angeschrieben habe und auf die Betrüger aufmerksam gemacht habe, könnte es natürlich sein, dass sie ihre Seite erst einmal herunter genommen haben. Eine Antwort habe ich allerdings nicht erhalten.

SPAM: Arbeitsangebote

Es ist wieder einen neue, vereinfachte Variante der Arbeitsangebote unterwegs. Unten ein Beispiel des Komitee für Arbeitskräfte. Im Unterschied zu anderen Angeboten wird ein Jahresgehalt von 40.000 € versprochen, Zwei Wochen Urlaub sind amerikanischer aber nicht europäischer Standard. Hier müsste ein Mindesturlaub von 24 Tagen (auf Basis einer 6-Tagewoche, wenn ich mich nicht irre) zugesagt werden. Eine genaue Beschreibung der Tätigkeit fehlt hier.

Die Domain alicia.in.ua ist in der Ukraine registriert und der Server (IP 95.163.107.213) steht in Russland.

Lassen Sie die Finger davon.

Sehr geehrter Arbeitssuchender
Sie erhalten diese Nachricht als ein Bewerber um die Stelle von einem Obermanager in unserer Internet-Gesellschaft. Unser aktuelles Angebot an Sie schließt einen flexiblen Arbeitsplan, Krankenversicherung, ein Bruttogehalt von 40.000 EUR (Vierzigtausend Euro), einen jährlichen Urlaub für zwei Wochen ein.
Wenn Sie Interesse für weitere Information bezüglich Stellenangebote haben, bitte füllen Sie ein Formaular www.alicia.in.ua/
Achtungsvoll,
Komitee für Arbeitskräfte
Helmuth Adrian