Roulettestrategien widerlegen

Immer wieder werden angebliche Gewinnstrategien in den Raum geworfen. Während ich diesen Artikel schreibe, findet eine angeregte Diskussion auf Geizhals.de statt.

Mathematische, wissenschaftliche korrekt formulierte Beweise gegen die Gewinnstrategien beim Roulette haben den Nachteil, den meisten unverständlich zu sein. Auf der Suche nach einem Beweis, dass das Martingalespiel oder Verdopplungssystem nicht funktionieren kann, stieß ich auf ein Skript des Institutes für Statistik der Ludwig-Maximillian-Universität. Wenn die mathematische Denkweise nicht zur ersten oder zweiten Natur geworden ist, erfordert es sehr viel Zeit die abstrakten Ausführungen zu verstehen. Deshalb versuche ich es einfacher, weniger abstrakt – populärwissenschaftlich, aber durchaus begründet und präzise.

Die Betrachtungen setzen eine perfekte Roulette voraus. Kesselgucken funktioniert nicht. Alle Zahlen von 0 bis 36 sind exakt gleich wahrscheinlich.

„Roulettestrategien widerlegen“ weiterlesen

Gewinnsysteme beim Roulette

Sei es im Spielcasino beim „Roulette“ oder an der Börse mit „Binären Optionen“ oder „Penny Stocks“, der Traum vom leicht verdienten, schnellen Geld ohne Risiko verliert gegen alle Vernunft seit Jahrhunderten nicht seinen Reiz und seine Träumer. Der Darwinismus versagt hier kläglich. Oder: Dummheit ist kein Grund auszusterben.

Was von Gewinnsystemen zu halten ist, ist mit einem Wort geschrieben: Nichts! Nichts! Und nochmals nichts!

„Gewinnsysteme beim Roulette“ weiterlesen