SPAM: Nun geht es endlich los, …

ich kann mit meinem Nebenjob mein erstes Geld verdienen. Und ich dachte Hubert Schlosser hätte mich vergessen. Jetzt muss ich nur noch die Casino Software herunterladen, seinem ABSOLUT sicheren System folgen und … Roulette spielen. Moment mal, seit wann ist Roulette spielen eine Arbeit? Und erst einmal verdiene ich kein Geld, sondern darf 40€ bis 50€ oder gerne mehr zahlen.

„SPAM: Nun geht es endlich los, …“ weiterlesen

SPAM: Ein wirklich seriöse Job für Sie, … …


Richpro Seite zur Sammlung von Adressen.
Richpro Seite zur Sammlung von Adressen.
Erst wollte ich mir die E-Mail nicht ansehen. Dem Betreff nach zu urteilen handelte es sich wieder um eines dieser unseriösen, kriminellen Angebote. Dann – ich weiß nicht warum, vielleicht weil es keine anderen Arbeitsangebote gab – schaute ich mir doch den Spam Report an. Seltsamerweise hatte die Regel für die Erkennung von E-Mails der Richpro Internet GmbH gezogen, was mich auf den ersten Moment verblüffte. Wieso zog meine Regel bei diesen Arbeitsangeboten? Dies war einen Blick in die E-Mail wert.
„SPAM: Ein wirklich seriöse Job für Sie, … …“ weiterlesen

SPAM: kilowunder.com

Heute gibt es von der Richpro Internet GmbH nichts kostenlos. Heute möchte sie Geld für ein Produkt. Irgendwie muss ja auch Geld in die Kasse kommen. Wertlose Doktor- und Professorentitel sowie Berufszertifikate alleine reichen nicht. Vor sechs Tagen hatte ich mich gefragt, wann ich die erste Werbung für vip-shape im Postfach finde. Nun, heute ist sie da!
„SPAM: kilowunder.com“ weiterlesen

Richpro: Mein kostenloser USB_Stick ist da, jetzt sogar mit 8 GByte

Auf folgende E-Mail von der Richpro Internet GmbH habe ich nur gewartet:

Guten Tag … …,

unsere Super-Aktion ist wieder da:

Holen Sie sich kostenlos und unverbindlich einen 8 GB USB Stick.

Den praktischen USB Stick kann man immer gebrauchen.
In wenigen Tagen kostenlos bei Ihnen!

http://free-stick.com/…

Mit freudlichen Grüßen,

Ihr Gratis-USB-Team

Jetzt sogar mit 8 GByte. Da warte ich lieber noch bis zur nächsten Aktion, wenn er 16 GByte hat.

Die Domain free-stick.com zeigt wieder auf den bekannten Server mit der IP 37.143.52.7.

In wenigen Tagen kostenlos bei mir bedeutet laut AGB: Die Lieferung erfolgt 21 Tage nach Ihrer Beauftragung des E-Mailing Services (Bestellbestätigung).

Mit dem guten Rat, die AGB zu lesen, soll es auch genug sein.

Richpro Trade Inc. – Eine neue Firma des Timo Richert

Die Richpro Trade Inc. (247 SW 8th Street #850, Miami, FL 33131, USA) von Timo Richert teilt sich die Telefonnummern mit der Richpro Internet GmbH in Deutschland. Das Richpro Trade Inc. Servicecenter teilt sich zumindest die Adresse Otto-von-Guericke-Str. 1, 38122 Braunschweig mit der Richpro Internet GmbH.

In Miami, Florida teilt sich die Richpro Trade Inc. die Adresse mit der RV Church & Institute Inc. Das nenne ich Synergien nutzen.

Da wird laut Webseite vip-shape.com (IP 81.169.179.94) die Nahrungsmittelergänzung VIP-Shape extra für uns in Deutschland hergestellt und vertrieben. Dennoch macht der Verkäufer laut AGB amerikanisches Recht geltend. Wenn das nicht ins Auge geht. Bei Schadensersatzklagen sind die Amerikaner nicht so knauserig wie die deutschen Gerichte.

Mal schauen, wann ich die erste Werbung hierzu im Postfach finde.

BTW: Ich habe gerade noch eine andere Seite über Richpro und Co gefunden: RageAgainstTheMashine – Spam als sportliche Herausforderung Richpro GmbH / Richvestor GmbH / RV Curch

Versand Ihrer Gratis-LED-Taschenlampe

Ich habe mir noch keine Gratis LED Taschenlampe bestellt. Da ich diese immer schnell vergesse, hat mich Timo Richert heute dran über die Domain helle-led.com (IP 37.143.52.7) erinnert.

Es findet also bei jeder Aktion das gleiche Spiel statt.

SPAM: Versand Ihrer Gratis-LED-Lampe …

Da habe ich gestern einen längeren Text über die Richpro Internet GmbH des Timo Richert geschrieben, da flattert auch schon die nächsten Gratisaktion ins Haus.

Wieso muss ich den Versand anfordern, wenn es meine Lampe ist? Ich bitte um Zusendung ohne Umwege. Wie kommt meine Lampe überhaupt zu Ihnen, Herr Bierwirth / Richert?

„SPAM: Versand Ihrer Gratis-LED-Lampe …“ weiterlesen

SPAM: RE: Bitte noch mal Anleitung zusenden

Nun versucht sich die Richpro Internet GmbH auch als Affiliate für Online Casinos. Heute flatterte die unten anliegende Mail ins Postfach. Über Roulette habe ich schon genug geschrieben. Das vorgeschlagene Martingalespiel ist nur wirklich eines der ältesten und primitivsten Systeme und hat mit allen Systemen ein s gemein: Es funktioniert nicht.

Warum diese Masche immer noch Erfolg verspricht ist mir schleierhaft. Es müsste Postfach x-Tausendfach damit überflutet worden sein und auch der letzte Adressat begriffen oder erfahren haben, dass es nicht klappt – spätestens nach den Verlust des Einsatzes.

Die Domain anleitung-folgen.com ist zwar über WHOISGUARD, INC. in Panama anonym registriert, der Server mit der IP 37.143.52.7 gehört – wie wir früher gesehen haben – Timo Richert und seiner Richpro Internet GmbH.

Dieser geheime Trick ist uralt und schon Millionen Menschen bekannt. Wenn er funktionieren würde und Michael Schneider wirklich fünf Jahre erfolgreich getestet hätten, wären die Casinos jetzt alle pleite.

Guten Nacht

Hier noch die E-Mail (Schlechtschreibung gemäß Original).

„SPAM: RE: Bitte noch mal Anleitung zusenden“ weiterlesen

Hurra! Ich werde Doktor und Professor …

Da gibt es doch tatsächlich Menschen, die meine Arbeit und mein Wissen angemessen würdigen möchten. Ich brauche nur meine Daten zu ergänzen und schon bekomme ich die Ernennungsurkunden. Am besten per E-Mail zum selbst ausdrucken.

Lieber Timo Richert, für wie blöde halten Sie mich?

„Hurra! Ich werde Doktor und Professor …“ weiterlesen

Abzocke über die Seiten geldjetzt.net

Eine Mail von einem vorgeblichen Michael Schulz mit dem Betreff „Überweisung v. 633,53€“ veranlasste mich mal zu schauen, was dahinter steckt. Warum sollte ich diese Mails künftig öfter bekommen?

Weitere Namen: Marius Meyer, Malte Wagner.

„Abzocke über die Seiten geldjetzt.net“ weiterlesen