Spam: Copyop

Mit dem Betreff Beginnen Sie mit dem sozialen Trading, kopieren Sie die besten Händler der Welt oder Weltneuheit findet 3 Millionen Mitglieder in 1 Monat flattern seit Wochen Spam-Mails ins elektronische Postfach und landen zielsicher im Spam-Ordner. Heute habe ich mir die E-Mails näher angeschaut. Es könnte ja etwas daran sein! Nein, Spaß bei Seite, es ist natürlich nichts dran. Dies ist ein Affiliate-Programm und jemand verdient sein Geld damit, dass andere ihm auf den Leim gehen. Aber schauen wir uns zuerst die E-Mail an:

Hallo,

wir stellen copyop vor, die Gemeinschaft für soziales Handeln. Einfach folgen und die besten Händler der Welt kopieren.

Beobachten und kopieren Sie andere erstklassige Händler in einer viel Spaß versprechenden und nutzerfreundlichen sozialen Gemeinschaft. Wählen Sie aus der Empfehlungsliste einfach die besten Händler aus und kopieren Sie diese. Sie können tatsächlich durch die Handelsaktionen anderer Gewinne erzielen, auch wenn Sie nicht eingeloggt sind!

copyop ist für jedermann geeignet!

Es ist gleichermaßen perfekt für Neulinge und Experten. Neueinsteiger kopieren die Experten und die Experten profitieren davon. Jeder kopierte Handel und jeder neue Follower beschert Ihnen kostenlose copyop-Münzen, die in echtes Geld eingetauscht werden können. Dies ist für beide Seiten von Nutzen! Jeder hochrangige Händler kann nur bis zu 50 Kopisten um sich versammeln – beeilen Sie sich also und greifen Sie sich den Besten!

Copyop ist verfügbar im Internet und auf dem Handy (für iOS- & Android- Smartphones und Tablets).

Beginnen Sie mit dem sozialen Trading

Ihr copyopTeam

„Spam: Copyop“ weiterlesen

Binäre Optionen

Im Zuge der Untersuchungen, ob es sich bei HaJo Erzbach um eine reale Person oder einen Fake handelt und – wenn es ein Fake ist – woher die Fotos stammen, habe ich mir auch einen der empfohlenen Broker, AnyOption™, und dessen Seite angeschaut. Toll, wie einfach ein Ertrag zwischen 65 bis 71% erzielt werden kann!

Wo ein Käufer ist, muss auch ein Verkäufer sein. Binäre Optionen wachsen nicht auf Bäumen. Wo ein Gewinner 71% gewinnt, da hat entweder jemand 71% verloren, oder es gibt viele kleine Verlierer! Es muss mindestens einen Verlierer geben. Wenn ich dauerhaft der Gewinner sein soll, wer ist dann dauerhaft der Verlierer? Welcher Trottel erklärt sich freiwillig bereit, fortlaufend viel Geld an andere – mich – zu verlieren? Gehen wir der Sache auf den Grund.

Wo kommen also diese hohen Gewinne her? Gibt es sie überhaupt?

„Binäre Optionen“ weiterlesen