Gewinnsysteme beim Roulette

Sei es im Spielcasino beim „Roulette“ oder an der Börse mit „Binären Optionen“ oder „Penny Stocks“, der Traum vom leicht verdienten, schnellen Geld ohne Risiko verliert gegen alle Vernunft seit Jahrhunderten nicht seinen Reiz und seine Träumer. Der Darwinismus versagt hier kläglich. Oder: Dummheit ist kein Grund auszusterben.

Was von Gewinnsystemen zu halten ist, ist mit einem Wort geschrieben: Nichts! Nichts! Und nochmals nichts!

„Gewinnsysteme beim Roulette“ weiterlesen

Wann akzeptieren wir ein Risiko?

Vor 20-Jahren hab ich einer Seminararbeit zur Risikogesellschaft1 von Ulrich Beck geschrieben. Ich bin kein Soziologe und habe einen Teil seiner Theorie aus der Sicht eines Informatikers und Systemwissenschaftlers betrachtet. Leider ist die Arbeit irgendwann verloren gegangen. Ich erinnere mich nur, dass aus meiner Sicht von seiner der Nutzwertanalyse entlehnten Betrachtungsweise zu Entscheidungen nicht viel praktisch nutzbares übrig blieb. Gestern und heute habe ich Ulrich Beck: Weltrisikogesellschaft angefangen zu lesen. Ich fürchte, der Text liefert keinen wesentlichen Betrag zur allgemeinen Diskussion, weil zu abgehoben und nur für eine Minderheit verständlich.

„Wann akzeptieren wir ein Risiko?“ weiterlesen