SPAM: Arbeitsangebote

Derzeit sind wieder vermehrt unseriöse Arbeitsangebote unterwegs. Das Strickmuster entspricht der bekannten Masche. Die Bewerbungen soll man ein einen E-Mailadresse unter der Domain emailn.de oder xpatjobsde.com schicken.

Emailn.de ist ein kleiner Anbieter kostenloser E-Mailadressen. Eine neue Adresse ist mit wenigen Mausklicks beantragt. Ich habe schon genug E-Mailadressen, daher habe ich auf eine n Anmeldung verzichtet. Die Speicherung der IP-Adresse zur Betrugsprävention ist sicher nur eingeschränkt sinnvoll. Kriminelle werden sich davon nicht anhalten lassen.

Im Gegensatz zu emailn.de ist xpatjobsde.com über den Reseller Cnobin Technology HK Limited in den USA registriert. Ob die Anmeldedaten gefälscht sind oder nicht, erspare ich mir zu prüfen. Die E-Mails an diese Domain werden von dem Server mx.xpatjobsde.com entgegen genommen, der die IP-Adresse 178.33.214.99 hat und in einem Netz in der Türkei seht.

Weiteres über diese Maschen kann in früheren Artikeln nachgelesen werden; damit soll es für heute gut sein. Hier folgt nur noch der Text der E-Mails:

„SPAM: Arbeitsangebote“ weiterlesen

SPAM: Arbeitsangebot KDL – Distributor-Firma fur Designer-Ware

Die betrügerischen Arbeitsangebote sind wieder um eine Variante reicher. Nun ist es einen Firma KDL, ohne eigene Web-Seite und auch die Mails gehen an ein AOL Account, der nicht der Absender ist. Welches Übersetzungsprogramm hier wohl tätig war? Umlaute kennt das Programm jedenfalls nicht. Und Vakanzen werden nicht eröffnet. Möglicherweise soll KDL auf die KDL Logistiksysteme GmbH hindeuten, deren Reputation hier für den Betrug genutzt werden soll.

Antworten sollen sie an die Adresse DanBidgoodcer@aol.com, die jedoch weder als Reply-To noch als Absender eingetragen ist. Wenn Sie nicht direkt an die Absenderadresse antworten können / sollen und die Adresse an die Sie antworten soll sich eklatant von der Adresse im Anschreiben unterscheidet. Dann handelt es sich entweder um einen Idioten, der nicht weiß, dass es einen Reply-To Eintrag gibt oder um einen Betrügder, der seine SPAM Mail mit einem Bot-Netz verschickt.

Auch wenn BYOD (Bring Your Own Device) momentan in aller Munde ist: Keine Firma erwartet, dass sie ihren privaten PC, Software und Internetanschluss für die Arbeit nutzen.

Lassen Sie die Finger von derartigen Arbeitsangeboten!

Folgende Absender und Betreffzeilen fanden sich in meinem Postfach.
„SPAM: Arbeitsangebot KDL – Distributor-Firma fur Designer-Ware“ weiterlesen

SPAM: SEND-IT-OFF-Company

Nach der Pick and Send Company gibt es nun auch die SEND-IT-OFF-Company. Durch die Verwendung von gmail-Adressen ist es schwer mehr über diese „Firma“ zu erfahren. Der Absender ist – wie immer – falsch. Dies ist eigentlich das auffälligste Merkmal dieser Betrugsmasche: Antworten an den Absender funktioniert nicht. „SPAM: SEND-IT-OFF-Company“ weiterlesen

SPAM: Arbeitsangebote

Zur Zeit sind wieder vermehrt E-Mails mit betrügerischen Arbeitsangeboten unterwegs. Einige sind bereits bekannt, andere haben einen leicht modifizierten Text. Hier nur die angeblichen Firmen, Kontaktpersonen und die Kontakt-Adressen.

  1. Recruitment Agency „Sheridan Ward“
    Morgan Stephenson
    cv@sheridanward.net
  2. lukas@angebotejob.com

SPAM: Personalagentur auf der Suche nach Mitarbeitern.


Ein betrügerisches, modifiziertes Arbeitsangebot mit einer gefälschten Web-Seite flatterte mir heute ins Haus. Die Absenderadresse stimmt nicht mit der Adresse überein, an die die Bewerbung geschickt werden soll (Hervorhebung von mir). Die Betrüger verzichten auf einen HTML-Teil und auf die Reply-To Adressangabe, die für einen solchen Fall geschaffen wurde. Für ihre Masche haben die Betrüger sich eine neue britische Firmennamen zur Tarnung ausgesucht, um sich zumindest in Teilen einen seriösen Anstrich zu geben. Da britische Firmen meist die Second Level Domain .co.uk nutzen, sind die Adressen aus den gängigen Top-Level Domains .com, .net oder .org Adressen häufig frei. Der unaufmerksame Leser wird die Betrugsadresse für die echte Adresse halten. Bei der Recherche im Internet stößt er auf eine vertrauenswürdige Firma mit guten Leumund.

Gefälschet Web-Seite DP Midlands Limited
Gefälschet Web-Seite DP Midlands Limited

„SPAM: Personalagentur auf der Suche nach Mitarbeitern.“ weiterlesen

SPAM: Stellenangebote magna-recruitment.com

Im Moment sind die Betrüger wieder fleißig auf der Suche nach neuen Mitarbeiter. Bewerbungen gehen im Moment an die Mail Adressen

  1. vorname@germany-googleapps.com
  2. vorname@arbeit-googleapps.com
  3. cv@magna-recruitment.com

Ansonsten gibt es nichts Neues an der Front.