Froschrettung

Frosch Als ich nach dem Einkauf den O-Saft in den Keller brachte, wunderte ich mich über ein seltsames, gesprenkeltes Blatt im Kellerfenster. Bei näherer Betrachtung zeigten sich zwei schwarze Augen und das Blatt begann sich zu bewegen. Es war ein Frosch! Mit Hilfe eines 5-Liter Eimers und vereinten Kräften wurde er sogleich gerettet und musste zum Dank als Model herhalten.


Jakobskrautbär, Blutbär oder Karminbär

Blutbär
Blutbär

Heute morgen, am Frühstückstisch sahen wir einen Schmetterling, den wir noch nie zuvor gesehen haben. Nach einiger Suche im Internet (LepiForum, Naturkundliches Informationssystem) bin war ich zuerst zum Schluss gekommen, dass es sich um ein Beilfleck-Widderchen, Zygaena (Zygaena) loti, handelt. Die Weibchen sollen etwas heller sein,womit es sich hier um ein Weibchen handelt. Leider sind viele Widderchen sich sehr ähnlich. Jedoch gleicht keines der Bilder in der Anordnung der Flecken diesem Exemplar zufriedenstellend. Dem naturkundlichen Informationssystem zu Folge sind die Beilfleck-Widderchen aber nicht in Deutschland verbreitet. Nach LepiForum gibt es sie aber auch in Rheinland-Pfalz. Wir liegen knapp nördlich. Wenn ich nach der Bestimmungshilfe gehe, passt der Fleck nicht so richtig und helle Beine sehe ich auch nicht. Also doch eine andere Art, aber welche?

[Update] Aufgrund netter Hinweise weiß ich jetzt, dass es sich hier um einen Blutbär auch Jakobskrautbar oder Karmin-Bär handelt

Wenn sie jetzt noch ein Männchen findet, werden es nächstes Jahr vielleicht mehr.


Quellen

Wiki-Pedia

Schmetterling-Raupe.de
Insektenbox