Spam: Copyop

Mit dem Betreff Beginnen Sie mit dem sozialen Trading, kopieren Sie die besten Händler der Welt oder Weltneuheit findet 3 Millionen Mitglieder in 1 Monat flattern seit Wochen Spam-Mails ins elektronische Postfach und landen zielsicher im Spam-Ordner. Heute habe ich mir die E-Mails näher angeschaut. Es könnte ja etwas daran sein! Nein, Spaß bei Seite, es ist natürlich nichts dran. Dies ist ein Affiliate-Programm und jemand verdient sein Geld damit, dass andere ihm auf den Leim gehen. Aber schauen wir uns zuerst die E-Mail an:

Hallo,

wir stellen copyop vor, die Gemeinschaft für soziales Handeln. Einfach folgen und die besten Händler der Welt kopieren.

Beobachten und kopieren Sie andere erstklassige Händler in einer viel Spaß versprechenden und nutzerfreundlichen sozialen Gemeinschaft. Wählen Sie aus der Empfehlungsliste einfach die besten Händler aus und kopieren Sie diese. Sie können tatsächlich durch die Handelsaktionen anderer Gewinne erzielen, auch wenn Sie nicht eingeloggt sind!

copyop ist für jedermann geeignet!

Es ist gleichermaßen perfekt für Neulinge und Experten. Neueinsteiger kopieren die Experten und die Experten profitieren davon. Jeder kopierte Handel und jeder neue Follower beschert Ihnen kostenlose copyop-Münzen, die in echtes Geld eingetauscht werden können. Dies ist für beide Seiten von Nutzen! Jeder hochrangige Händler kann nur bis zu 50 Kopisten um sich versammeln – beeilen Sie sich also und greifen Sie sich den Besten!

Copyop ist verfügbar im Internet und auf dem Handy (für iOS- & Android- Smartphones und Tablets).

Beginnen Sie mit dem sozialen Trading

Ihr copyopTeam

„Spam: Copyop“ weiterlesen

Spam: Lehrer oder Anwalt?

Über Binäre Optionen habe ich eigentlich genug geschrieben. Aber heute kam die folgende Mail ins Postfach:

Subject: Entdecken Sie, wie Marco Lehrer 2300 pro Woche ZUSÄTZLICH verdient!

Marco Lehrer aus Grafenau hat erreicht, wovon viele Menschnen nur träumen. Er verdient mehr als sein Vorgesetzter und seine Freunde. Marco war auf der Suche nach der richtigen Gelegenheit, um nach seiner Arbeitszeit zusätzliches Geld zu verdienen und trotzdem noch genug Freizeit für seine Familie und Hobbys zu haben.

Er sagte: „Als Anwalt liegt mein Einkommen über dem Durchschnitt, jedoch arbeitet meine Frau nicht, da sie sich Zuhause um unser Baby kümmert. So reicht mein derzeitiges Einkommen nicht dafür aus, den Lebensstil, den wir führen, aufrechtzuerhalten.“

Aber all das änderte sich, als Marco den Handel mit Binäroptionen entdeckte.

Wie nun? Ist Marco Lehrer oder Anwalt? Kann ich leider nicht prüfen, denn der Server ist nicht erreichbar. No route to host. Aber es findet sich noch eine zweite E-Mail im Postfach. Hier geht es – über Umwege – zu einem anderen Server (cdn.anyoption.com; IP 185.59.220.16, 185.59.220.20), der noch erreichbar ist. Hier heißt Marco dann Peter Hicks (London, 35). Peters Bild findet sich auch auf weiteren Seiten. Es ist offensichtlich ein Stockphoto und die Geschichte genauso wahr, wie das Photo Peter Hicks zeigt.

Über das Bild finden sich weitere Pseudonyme für Marco: Reyer Roseboom (Utrecht), Eduardo Costa Conil de la Frontera

Unter optionenbinar-de.com (IP: 91.212.124.163) findet sich darüber auch die passende Geschichte für Marco.

Genug für heute

Paul und seine Multigänger: Ihr neues Leben – Abzocker im Internet


Screenshot der Web-Seite pauljunker.com
Screenshot der Web-Seite pauljunker.com
Paul Junker muss mir unbedingt von seinem neuen Leben schreiben, das er – den riesigen Gewinnen mit binären Optionen sei Dank – nun führt. Unter dem Titel „Wie habe ich redlich Geld im Internet verdient“ (ohne Fragezeichen) berichtet er wie er es verdient hat.

„Paul und seine Multigänger: Ihr neues Leben – Abzocker im Internet“ weiterlesen

deutschegarantie.com

So verdienen Sie 12.155 EUR Netto im Monat von Zuhause aus und das nur mit eins bis drei Stunden Anwendung am Tag…und das VOLLAUTOMATISCH

Unter der Web-Seite deutschgarantie.com (IP: 104.28.4.95, 104.28.5.95) sind zur Zeit die Bauernfänger unterwegs und versprechen ein monatliches Einkommen von 12.155 Euro mittels Binärer Optionen, dass in den nächsten Monaten noch weiter steigen soll. EZTrader.com ist Eigentum der WGM Services Ltd., 11, Vizantiou Street, Office 401, 2064 Strovolos, Nicosia, Cyprus.

Was ich von Binären Optionen diesen Handelsplattformen halte, habe ich schon in frühren Artikeln beschrieben: Nichts!

Dahinter steht ein Affiliat Programm für eztrader.com mit dem Ihnen das Geld aus der Tasche gezogen werden soll. Nach über 2 Jahren müsste es schon Hunderte neue Multimillionäre wie HaJo Erzbach geben; nur fehlt von ihnen jede Spur.

Der Link zum Video in der Mail führt über einen russischen Server uri.vbmmv.su (IP: 91.200.13.4) zu www.sarahbares-blog.com (IP: 104.28.26.21, 104.28.27.21), das in Israel registriert ist. Ein Versuch die Hautseite aufzurufen, führt zum Fehler 403, Zugriff verboten ;-). Die Server stehen bei CloudFlare, San Francisco, stehen. Von der Web-Seite der angeblich so erfolgreichen alleinerziehenden Mutter geht es dann zur Kontoanmeldung bei deutschegarantie.com. Die Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung sind bei EZTrader.com abgelegt, während die Nutzungsbedingungen auf eine eigene Seite zeigen.

Die Web-Seite ist diesmal in Neuseeland registriert (ich habe mir eine weitere Prüfung des Registrars erspart) und der Gerichtsstand ist laut AGB Brest in Frankreich. Die Server stehen ebenfalls bei CloudFlare. Eine ladungsfähige Adresse, die notwendig ist um einen Gerichtsbeschluss zuzustellen, fehlt auf der Web-Seite und insbesondere in den Geschäftsbedingungen. Erraten Sie warum?

Mein Rat: Finger weg!

SPAM: Hallo,das hier habe ich neulich entdeckt.

Die gute Tania hat ein Produkt entdeckt und möchte nun alle Welt daran teilhaben lassen. Dazu und registriert sie – natürlich anonym – zahlreiche Web-Seiten um dieses Produkt zu bewerben. Geld hat verdient sie sicher nur mit der Werbung für das Produkt, dass sie in der E-Mail nicht näher nennt. Folgt man den Links in der E-Mail zeigt sich, dass dieses tolle Produkt Projekt 95 Pro ist, über das ich bereits früher geschrieben und vor dem ich gewarnt habe.

  • webimatrix.com – 91.121.229.252
  • rankingbio.com – 178.33.89.160

Lassen Sie die Finger von diesem Produkt.
„SPAM: Hallo,das hier habe ich neulich entdeckt.“ weiterlesen

Spam: Lieferungsdienstfirma, Obermanager, Lastentransport und andere

Beim Aufräumen des Spam Ordner fand ich heute folgende Mail:

Sehr geehrter Bewerber!
Wir informieren Sie mit Vergnügen, dass eine neue Niederlassung von unserer Lieferungsdienstfirma in Ihrer Region bald geöffnet werden wird, sodass zwei Stellen für Manager jetzt zugänglich sind.
Wir möchten es Ihnen empfehlen, den Fragebogen auszufüllen um sich um diese Arbeitsstelle zu bewerben www.zoe.co.ua/de
Mit allerbesten Wünschen,
Arbeitsamt
Frank Austin

 
Es fand sich auch die folgende Variante:

Sehr geehrter Stellensuchender.
Sie erhalten diese Benachrichtigung als ein Bewerber um die Stelle von einem Obermanager in unserer Internet-Gesellschaft. Indem Sie unser Angebot annehmen, erhalten Sie einen flexiblen Arbeitsplan, Krankenversicherung, ein Bruttogehalt von Fünfzigtausend USD, einen jährlichen Urlaub für zwei Wochen.
Wir empfehlen es Ihnen, das unterstehende Formular zu überprüfen und auszufüllen um uns die benötigte Information http://zoe.co.ua/de/
Wir sehen Ihren weiteren Nachrichten mit Interesse entgegen,
Direktor der Personalabteilung
Thorsten Parkinson

 
Im ersten Moment hatte ich die Sache für ein betrügerisches Arbeitsangebot für Versandmitarbeiter gehalten, doch als ich dem Link folgte fand sich darauf ein Werbevideo für Binäre Optionen. Da ich schon genug über Binäre Optionen geschrieben habe, erspare ich mir eine weitere Analyse der Mail und des Videos.

Natürlich stammt die Mail genauso wenig vom Arbeitsamt, wie ich Florian Holmes oder Felix Davidson heiße, an die die Mail angeblich gerichtet war – mit einer meiner E-Mail Adressen.

Liebe Spammer: In Europa sind 24 Werktage Urlaub = 4 Wochen gesetzlich geregelt. Dies sollte eine Personalabteilung wissen.

Die Kameraden von der Front des Warenkreditbetruges und der Geldwäsche versuchen es jetzt mit gmail.com E-Mail Adressen und der Firma „Pick and Send Company“

Sehr geehrte Damen und Herren,
Wir sind eine junge, aber ziemlich bekannte Firma auf dem Gebiet
Logistik und Lastentransport. Wir haben lange auf den Markten der USA,
Englands, Frankreichs und Russlands gearbeitet. Im Moment erschlieben
wir den deutschen Markt, wo wir verantwortungsvolle Mitarbeiter
brauchen.
Die Arbeit fur uns wird Ihnen nicht viel Zeit kosten und kann auch mit
einem anderen Job kombiniert werden, dennoch bieten wir einen hohen
Lohn sowie attraktive Boni und Pramien fur unsere Mitarbeiter an. Mit
unserer Firma werden Sie sich ein gutes Zusatzeinkommen sichern.

Um mehr Informationen zu erhalten wenden Sie sich bitte an die folgende
E-Mail-Adresse: sidorovanton3@gmail.com

Mit freundlichen Gruben,
Mark Leibnz,
Pick and Send Company

 
Das mit dem ß haben die Jungs immer noch nicht drauf.

Schönes Wochenende

SPAM: ProjektPro 95 – Durchbruch-Software endlich veröffentlicht!

Nun, die Durchbruch-Software ist schon monatelang veröffentlicht. Ohne Zweifel wird sie nicht nur an 50 glückliche Seelen verteilt. Sean Walker – oder wie immer er heißt – belästigt Millionen mit seinen Spam und hat überhaupt kein Interesse daran, die Zahl seiner Opfer zu begrenzen. Aber darüber will ich gar nicht schreiben. Vor zwei Monaten wurde noch gedroht die Seite sehr bald zu schließen, weil zu viele Nutzer reich damit sehr werden wollen.

Alles Quatsch. Die Affiliates erhalten von den Binary Brokern satte Provisionen. (Dazu demnächst mehr.)

„SPAM: ProjektPro 95 – Durchbruch-Software endlich veröffentlicht!“ weiterlesen

SPAM: Keine Erfahrung , kein Geld, kein Problem!

Die tollen Versprechungen der Seite MMTrends.org über Binary Pilot.
Die tollen Versprechungen der Seite MMTrends.org über Binary Pilot.

Nun hat Norbert vom Wallstreet Trick Team einen neuen Opferkreis auserkoren: Junge Absolventen, die nach Studium noch Studentendarlehen abbezahlen müssen. Woher er seine statischen Daten über arbeitslose Akademiker hat, ist mir schleierhaft. Aber die sollen hier nicht Thema sein. „SPAM: Keine Erfahrung , kein Geld, kein Problem!“ weiterlesen

SPAM: 1,27 Millionen Euro Gewinn

Heute habe ich die Mitteilung erhalten, dass ich die Software Projekt 95 PRO schnell herunterladen muss, da der Download wegen zu vieler Interessenten bald geschlossen wird. Wenn der durchschnittliche Anwender 2.037 € pro Monat (brutto) – im Schnitt etwa 100 € pro Tag – verdient, sollte er sich einen risikoärmeren Job suchen. Da gehen noch Steuern und Sozialabgaben von ab. Das ist relativ wenig im Vergleich zu dem Versprechen bis zu 1.274,- € pro Tag zu verdienen.

Komisch ist nur, dass ich mit einer E-Mail-Adresse in der VIP Liste bin, die ich für die Anmeldung und den Download von Projekt 95 Pro oder Auto Binary EA nicht genutzt habe.

1,27 Millionen Euro Gewinn in einer Woche macht 5 Millionen im Monat; was wiederum auf etwa 2.500 Anwender schließen lässt. 😉 Nicht sonderlich viele, die reich werden wollen. Wie HaJo Erzbach seine Millionen verdient haben will, ist mir schleierhaft.

BTW: Wie viel Verlust hat der Rest gemacht?

Lieber Richard, damit werden die Leute nicht reich.

Hallo,

ich habe Ihnen vor einigen Tagen eine Info zu BinaryPilot gesendet! Hier die letzte Infos dazu!

Letzte Woche wurden über 1,27 Millionen Euro Gewinn ausbezahlt!

Ein Top Ergebnis!

Der durchschnittliche Anwender verdient 2037,- Euro pro Monat mit BinaryPilot!

Falls Sie sich das Video noch nicht angeschaut haben, sollten Sie es nicht verpassen – klicken Sie hier um es zu sehen: LINK [http://riskclicks.com/link.php?M=…&N=..&L=..&F=T]

WICHTIGE Info! [http://riskclicks.com/link.php?M=…&N=..&L=..&F=T]

BinaryPilot muss geschlossen werden – wir haben zu viel Zulauf an Neukunden bekommen und seit den Medienberichten im deutschen Fernsehen und einigen Fachmagazinen, ist der Zulauf nicht mehr zu stoppen.

Um sicherzustellen, dass Bpilot für alle bestehenden Kunden immer einwandfrei läuft, müssen wir P95Pro sehr bald für die
Öffentlichkeit schließen!

Ihr Konto, das auf Ihren Login: thomas@example.com lautet, ist freigeschaltet und steht auf der VIP Liste!

Sehen Sie sich das Video an: LINK [http://riskclicks.com/link.php?M=…&N=..&L=..&F=T]

Bpilot kinderleicht in der Anwendung und wird Ihnen GARANTIERT HEUTE noch GEWINN bringen! [http://riskclicks.com/link.php?M=…&N=..&L=..&F=T]

Ich würde mich freuen, Sie gleich auf der Webseite begrüßen zu dürfen!

Ihr

Richard
BinaryPilot