Archiv der Kategorie: Flache Erde

Ist die Erde flach? (Teil 7)

Nein, natürlich nicht!

Von den Jüngern der Theorie der flachen Erde wird gerne ins Feld geführt, dass es keine Raumfahrt geben kann und alles nur ein Fake der NASA ist. Ein Argument ist die Temperatur in der Thermosphäre. Auch in dem Video Flache Erde: 34 Fragen an Prof. Lesch, dass ich auch in Teil 3 erwähnt habe, geht es in einer der Fragen um die Raumstation ISS und die Temperatur der Thermosphäre.

Die Raumstation besteht zu großen Teilen aus Aluminium. Aluminium schmilzt bei etwa 660,2° C. Die Temperatur in der Thermosphäre beträgt aber bis zu 1.700 °C. Damit müsste die Raumstation nach Ansicht einiger Jünger der Theorie der flachen Erde in der Thermosphäre eigentlich schmelzen.

Experiment: Raumfahrt ist nicht möglich

Dass Raumfahrt nicht möglich ist, lässt sich auch mit einfachen Mitteln auf der Erde nachvollziehen. Ist die Erde flach? (Teil 7) weiterlesen

Ist die Erde flach? (Teil 6)

Nein, natürlich nicht!

In Teil 2 hatte ich schon über einen Artikel auf Euronia.com – Die Erde ist flach berichtet. Neben der Schlosskirche von Friedrichshafen und dem El Teide wird auch ein Bild des Meteorologen Alfons Puertas erwähnt. Das Bild zeigt die Serra de Tramuntana auf Mallorca von Barcelona aus. Angeblich beweist es, dass die Erde flach sein muss, denn die gesamte Serra de Tramuntana dürfte auf einer Kugelerde nicht zu sehen sein.

Die Argumentation des Autors ist falsch. Nur wo ist der Haken?

Ist die Erde flach? (Teil 6) weiterlesen

Ist die Erde flach? (Teil 5)


Nein, natürlich nicht!

Um die flache Erde mit den Beobachtungen in Einklang zu bringen werden die verschiedensten Modelle ins Spiel gebracht. Alle haben jedoch einen Haken: Im Gegensatz zu den Modellen der runden oder gekrümmten Erde gibt es kein mathematischen Modell, das mit den Beobachtungen in Einklang zu bringen ist.

Nehmen wir an die Erde wäre flach.

Höhe der Sonne über der flachen Erde

Nehmen wir als Beispiel die Höhe der Sonne über einer flachen Erde. Gerne wird behauptet, dass die Sonne kleiner ist als behauptet und auch viel näher dran steht. Außerdem sei sie nicht rund, und so weiter und so fort. Die Frage, die sich hier stellt, lautet: Wie weit ist die Sonne – zu einem bestimmten Zeitpunkt – von der flachen Erde entfernt?
Ist die Erde flach? (Teil 5) weiterlesen

Ist die Erde flach? (Teil 4)

Nein, natürlich nicht!

Aber die Anhänger der flachen Erde versuchen gerne im Grenzbereiche ihrer Messinstrumente zu beweisen, dass die Erde nicht rund sein kann, weil sie keine Krümmung sehen können. Etwas nicht sehen zu können, bedeutet jedoch nicht, dass es nicht da ist. Mein Schlafzimmerschrank ist auch nicht weg, weil ich ihn mitten in der Nacht nicht sehe. Dass wir im Alltag keine Krümmung der Erde sehen, liegt jedoch nur daran, dass wir nicht genau genug hinschauen. Dies möchte ich mit einer Handwerkerwasserwaage verdeutlichen Ist die Erde flach? (Teil 4) weiterlesen

Ist die Erde flach? (Teil 3)

Nein, natürlich nicht! Wie ich bereits vorherigen Artikel zu Thema beschrieben habe, „beweisen“ Anhänger der Theorie der flache Erde gerne, dass die Erde flach ist. Oder sie stellen die Physik in Frage.

Auf Facebook wurde heute ein Video geteilt Flache Erde: 34 Fragen an Prof. Lesch. Ich habe es mir nicht komplett angesehen. Die Fragen sind ziemlich dusselig und extrem schlecht gestellt. Ich will hier nur ein paar nehmen, die man sich ohne Professur mit etwas Schulphysik, also ohne Einstein und die Relativitätstheorie, beantworten können sollte.

Wer eine Flache Erde vertritt, hat schon mit der Sonne ein Problem und sollte dies zuerst erklären. Da muss ich nicht mit Gravitationswellen anfangen. Es gibt nämlich keinen widerspruchsfreien Punkt, an dem sie sein kann. Aber dazu schreibe ich vielleicht später mal etwas.

Nur ein paar Beispiele für dumme Fragen:
Ist die Erde flach? (Teil 3) weiterlesen

Ist die Erde flach? (Teil 2)


Nein, natürlich nicht! Wie ich bereits vorherigen Artikel zu Thema beschrieben habe, „beweisen“ Anhänger der Theorie der flache Erde gerne, dass die Erde flach ist. Da sie aber mehr oder weniger eine Kugel ist, müssen diese „Beweise“ falsch sein. Aber wo liegt der oder liegen die Fehler in den einzelnen Beweisen. Neben der Schlosskirche von Friedrichshafen wird ein Bild des El Teide, angeblich von El Cotillo aus aufgenommen, in dem Artikel Euronia.com – Die Erde ist flach als Beweis angeführt. Dieses Bild ist von Jo Hammer auf Facebook zu bewundern. Statt den Fotografen zu fragen, wo von wo er das Bild aufgenommen hat, wird auf die Aussage einer Bewohnerin zurückgegriffen. Aber dazu zum Schluss mehr. Ist die Erde flach? (Teil 2) weiterlesen

Ist die Erde flach? (Teil 1)


Nein, natürlich nicht! Aber immer wieder „beweisen“ Anhänger der Theorie der flache Erde, dass die Erde flach ist. Da sie aber mehr oder weniger eine Kugel ist, müssen diese „Beweise“ falsch sein. Aber wo liegt der oder die Fehler in den einzelnen Beweisen. Vor ein paar Tagen bin ich auf den Artikel Euronia.com – Die Erde ist flach gestoßen. Hier wird versucht die flache Erde am Bodensee mit dem Bild der Schlosskirch Friedrichshafen zu beweisen. Nur das Bild beweist genau das Gegenteil, die Erde ist rund.

Schauen wir uns die Schlosskirche an. Die Kirche liegt nicht direkt am Ufer, sondern auf einem Hügel. Die Türme sind laut www.schlosskirche-fn.de 54,9 Meter hoch. Wie hoch die Kirche liegt, konnte ich leider nicht herausfinden. Sie sind in drei gut unterscheidbare Abschnitte und das Zwiebeldach geteilt. Ist die Erde flach? (Teil 1) weiterlesen