SPAM: Verwaltungsarbeit in der grossen Firma

Warnung Betrug
Jetzt schicke ich mir schon selbst Stellenangebote. Sie auch? Lassen Sie die Finger davon; es handelt sich um Betrug und Sie landen im Knast. In diesem Fall dürfte es um Geldwäsche aus Pishing gehen. Sie erhalten einen Beträge auf ihr Konto gutgeschrieben und leiten diese Beträhe – nach Abzug ihrer Provision – ins Ausland als Bar-Überweisung per Western Union weiter.

Der Mailserver für die Domain arbeit-googleapps.com, mx.arbeit-googleapps.com (IP 220.67.126.175) steht in Korea, obwohl er vor zwei Tagen (28.11.2013) mit amerikanischen Kontaktdaten registriert wurde. Dies ist schon der zweite Fall heute, in dem kein Anonymisierungsdienst für die Registrierung genutzt wurde. Sollte es Schule machen?

Also Finger weg!

Genug für heute.

Date: Fri, 29 Nov 2013 04:13:44 -0800
From: <thomas@example.com>
To: <thomas@example.com>
Subject: Verwaltungsarbeit in der grossen Firma

Guten Tag!
Wir suchen die Mitarbeiter fuer die Verwaltungsfunktion in der Abteilung für die Arbeit mit Kunden,die mit der Geldangelegenheit verbunden ist.

Fuer die Arbeit ist notwendig:
Sie sollen eine minimale Kenntnisse im Finanz-und Währungssystem haben
Kontaktfreudig und verantwortlich sein
einen Zugang zum Internet, E-Mail und Mobilfunk haben
Ein Bankkonto für die Zahlung von Bonus und Gehalt haben

Arbeitsbedingungen:
Teilbeschaeftigung
Arbeitszeit koennen Sie selbst variieren
Ein guter Arbeitslohn
Karriereaufsteig

Für weitere Information über das Unternehmen und die Dienststellung fuellen Sie das Registrierungsformular solcher Art aus:
1.Name und Vorname
2.Kontakttelefon
3.Aufenthaltsland

Unsere Kontakte: Clare@arbeit-googleapps.com

Nach der Ermittlung Ihres Registrierungsformulars setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und schicken eine weitere Information.
Viel Erfolg!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.