WordPress absichern

Durch die Umstellung von Debian 8 auf Debian 9 ist  eine neue Version des Apache2 auf dem Server verfügbar. Diese unterstützt in der Direktive Require nun den Provider forward-dns host-name.

Mit folgenden Einstellungen kann ich nun den Zugriff auf die administrativen Seiten und das Login Script nur von meinem Laptop (lt) und Desktop (dt) erlauben, die zwar dynamische IP-Adressen verwenden, aber diese mit nsupdate auf meinem DNS-Server registrieren.

 <Files wp-login.php>
    Require all denied
    Require forward-dns lt.dyn.byggvir.de dt.dyn.byggvir.de 
 </Files>

<Directory "/var/www/html/wp-admin/">
  Require all denied
  Require forward-dns lt.dyn.byggvir.de dt.dyn.byggvir.de 
</Directory>

Allerdings versuchen kriminelle Mitmenschen trotzdem hier einzubrechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.