DSVGO

Nun hat sie Sie und mich erwischt, die Datenschutz-Grundverordnung oder die

VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung)

Sie dürfen jetzt Ihre Zeit damit verplempern sich erklären zu lassen,

  1. dass ich angeblich personenbezogenen Daten verarbeite (DSVGO Artikel 4 Ziffer 2), zu denen ich die Personen nicht identifizieren kann und will.
  2. dass, wenn Sie hier einen Kommentar hinterlassen, dieser natürlich gespeichert, verarbeitet und anderen angezeigt wird.
  3. dass Sie Cookies akzeptieren müssen, damit ihre persönlichen Einstellungen auf Ihrem eigenen Rechner gespeichert werden.
  4. dass die Seitenaufrufe mittels eines automatisierten und anonymisierten Verfahren gezählt werden.

Vielleicht ist der vierte Punkt für einigen neu. Aber dazu später.

„DSVGO“ weiterlesen