heads-uk.net vs heads-uk.com

Warnung Betrug
… nur ein kleiner aber sehr gewichtiger Unterschied.

Derzeit werden von der HEADS Recruitment Ltd angeblich Versandmitarbeiter in Deutschland gesucht. Die Firma gibt es wirklich, sie scheint recht groß zu sien und sucht wirklich Mitarbeiter auch in Deutschland. Allerdings nicht diese Art Mitarbeiter und nicht mittels Spam Mails. Die Spam Mails verweisen auf eine Domain heads-uk.net, die dem original sehr ähnlich sieht, aber eben nicht zu HEADS Recruitment Ltd gehört. Die original Web-Seite lautet jedoch heads-uk.com. Die Domain heads-uk.com ist normal registriert, die Domain heads-uk.net nicht. Vergleichen wir die administrativen Kontakte:

www.heads-uk.com www.heads-uk.net
Contact, primary philip.hare@heads-uk.com
Kimada House
442 Flixton Road
Flixton, Manchester M41 6EY
GB
+44.8712003399
ACG ALAYDI CAPITAL LTD
Gordon Warner (grdnwarner@gmail.com)
23 Berkeley Square
London, Westminster, GB W1J 6HE
P: +44.8435281784 F:

Während heads-uk.com in der E-Mail Adresse der Registrierung auf die Domain selbst verweist, nutzt die gefälschte Seite eine Google Mail Adresse. Nichts für ungut, auch ich habe Google, Yahoo und GNMX Accounts, aus denen nicht ersichtlich ist, wie ich heiße, aber die nutze ich nicht für geschäftliche Kontakte. Eine Registrierung mit einer Google Mail Adresse müsste verboten werden. Der Server der original Seite ist in London,UK beheimatet, die gefälschten in San Francisco, CA, US.

Bei einem Vergleich der Webseiten sticht kein Unterschied ins Auge – auf den ersten Blick. Der zweite Blick sieht einen kleinen aber feinen Unterschied in den Adressen der Seiten:

www.heads-uk.com/careers vs. www.heads-uk.net/careers.html

Der Web-Auftritt www.heads-uk.net (IP: 108.162.199.49, 108.162.198.49) ist 1:1 von dem Web-Auftritt unter www.heads-uk.com (IP: 109.123.97.245) kopiert worden. Beim Kopieren sind die dynamischen, von WordPress erzeugten Seiten in statische Seiten umgewandelt worden. Dabei sind aber die E-Mail Adressen nicht mit konvertiert worden. Auch einigen Scripte greifen auf die echte Seite zurück.

Hier ein Ausschnitt als Beispiel:

Ausschnitt einer Seite von heads-uk.net
Ausschnitt einer Seite von heads-uk.net

Dies ist etwas stümperhaft, denn nur gehen die Kontaktaufnahmen über die E-Mail Adresse auf der gefälschten Web-Seite an die echte Firma.

Für einen Laien ist der Betrug nicht leicht zu durchschauen. Ich fürchte, er wird nicht durchschaut und auch ein/e Mitarbeiter/in der Arbeitsagentur wird sein/ihr Problem haben, diese zu erkennen und die Seite und ein Angebot für seriös halten. Bleiben nur die Spam Mails mit ihren seltsamen Absendern.

From: „Jack Bosworth“ <175ern@mail.udg.mx>
To: <thomas@example.com>
Subject: Wir suchen Mitarbeiter in Deutschland
Date: Wed, 27 Mar 2013 13:14:55 +0200

Personalagentur sucht Personal fuer eine britische Firma. Position:
Manager fuer Warenverteilung. Arbeitsbereich des Unternehmens umfasst
internationale Lieferung von Waren, Kurierdienste.

Aufgaben:
– Empfang, Sortieren und Versand von Waren per Post.
– Artikel sortieren.
– Erfassung der eingehenden und ausgehenden Waren.
– Rechtzeitige Lieferung.
– Abfertigung der Dokumente.

Anforderungen:
– Sicherer Umgang mit Microsoft Office, Outlook Express, Internet.
– Fester Wohnsitz in Deutschland.
– Alter von 23 bis 55 Jahren.

Arbeitsvertrag.
Zeitplan fuer den ersten Monat: zunaechst 3-4 Stunden pro Tag.
1.000 Euro Bezahlung + monatliche Boni.

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf per E-Mail cv@heads-uk.net

Mit freundlichen Gruben Jack Bosworth
Personalagentur Heads Recruitment Ltd

Genug für heute. Gute Nacht.

Ein Gedanke zu „heads-uk.net vs heads-uk.com“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.