Warenkreditbetrug auf neuen Seiten

Warnung Betrug

Heute erhielt ich einen Hinweis auf neue Web-Seiten unter denen die Betrüger Ihre Angebot verbreiten. Dies sind die Seiten

  1. atreck-transport.com
  2. fusion-transport.com
  3. foll-transport.com
  4. bespost.com

Die IP-Adresse dieser Domain Namen lautet 103.31.186.45. RDNS ergibt den Namen lh21365.voxility.net. Dieser Server schein neu zu sein. Ich habe die IP Adresse bisher nicht auf meiner Liste.

Die Web-Seiten sind von der Firma Streck Tranpsport kopiert, die auf ihrer Seite bereits seit dem 5. Juli davor warnt.

Die Betrüger haben die Seiten kopiert und dabei die Namen und Logos ausgetauscht. Was die Betrüger vergessen haben, ist das favicon der Firma Streck zu ersetzen. Sämtliche Seiten wurden dahingehend angepasst, dass der Mitarbeiter sich auf jeder Seite im Kopfbereich mit Benutzername und Password einloggen kann. Als Online-Zugang dient wahrscheinlich auch die modifizierten Original Seite.

Gefälschte Kopfzeile
Gefälschte Kopfzeile

Sogar das Original Kontaktformular wird leicht modifiziert genutzt. Hier wurde die Telefonnummer aber nicht der Name der Mitarbeiterin ausgetauscht. Der Ausbildungsflyer der Firma Streck (als PDF-Dokument) steht im Original bereit. Womit klar wird, dass es sich bei den angeblichen Firmen um Fälschungen handelt. Leider scheinen die Domains nicht von Google indiziert zu werden, sonst könnte ich recht einfach prüfen, welche weiteren Domains existieren.

Das Prinzip ähnelt dem bekannten Vorgehen (Loy, MS Transporte Schwab, …). Ob jedoch die gleichen Betrüger dahinter stehen ist schwer abzuschätzen.

Spam Mails zu diesen Domains habe ich nicht im Eingang gefunden. Vielleicht haben die Betrüger mich aus ihren Adresslisten entfernt.

Gute Nacht

PS : Siehe auch die Warnung im Forum computerbetrug.de

2 Gedanken zu „Warenkreditbetrug auf neuen Seiten“

  1. Erstmal vielen Dank für Ihre mutigen, informativen und äußerst wertvollen Beiträge in diesem Blog!

    Darf ich hier den Quelltext einer Spam-Mail einstellen, die mich heute erreicht hat? Ich habe den (zweifellos gefälschten) Absender unkenntlich gemacht und meine Adresse durch ???@meine-domain.de ersetzt.

    Mir scheint, die Spam paßt zum Thema Ihres Beitrags, und vielleicht können Sie ja etwas damit anfangen.

    Mit freundlichen Grüßen!

    P.S. Übrigens lach ich mich scheckig über den Satz „Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind wunschenswert“…

    *********************************************
    Return-Path:
    Delivery-Date: Mon, 05 Aug 2013 17:56:53 +0200
    Received: from 1.34.184.119 (1-34-184-119.HINET-IP.hinet.net [1.34.184.119])
    by mx.kundenserver.de (node=mxeu2) with ESMTP (Nemesis)
    id 0Mg3PN-1Uiwz82ZvB-00NL4S for fonts@pia-frauss.de; Mon, 05 Aug 2013 17:56:53 +0200
    Received: from unknown (HELO localhost) (unkenntlich gemacht@holmes.acc.virginia.edu@158.50.89.46)
    by 1.34.184.119 with ESMTPA; Tue, 6 Aug 2013 00:01:41 +0800
    From: unkenntlich gemacht@holmes.acc.virginia.edu
    To: ???@meine-domain.de
    Subject: Neue Stellen
    Message-Id:
    Date: Mon, 05 Aug 2013 17:56:51 +0200
    X-UI-Junk: AutoJunk +150 (SPA);
    V01:+uDjpSK5:HyrplXz5VRIrx3YqT6ZPIczFdgS1o0EHfxWMNquejeDYQv0h+3q
    gb8qDpXlddfer5jzaYV/bdLTZMcIBCjjXgIzoFdQl73FZJkOzelUs0w4w5FLGksy
    D4IHlp2DyTAWH4AY0NM9a8O+HXNfhOleETp+9lgAsBnoz+i7s/KE6m1boDwJ/9gj
    ITjGVzNk3jYmmRTQlRK+Mc2Xaf4yyTqwDjdnOXv2kSv0OEwFyVwF+O7zDTSEz+fE
    7CEmm308kzGzBdH6q+ocmOJZQkOUP8+crwLMFcsKyWjyQGsKEjHaKPNjE0MEGI1h
    7kWi3rGZRREvF6680Og9rDWYNpJosYoIZDiqeErxuMg9osK8U0NxXlyI=
    X-Nemesis-Spam: rulefilter
    Envelope-To: ???@meine-domain.de

    Wir suchen zum sofortigen Eintritt eine/n Logistikassistent/in in
    Vollzeit und mochten Ihnen solche Stelle bieten!

    Ihr Aufgabengebiet

    Arbeit von zu Hause aus
    Wareneingangskontrolle und Warenausgang
    Sendungsinhalt auf Transportschaden und Stuckzahl prufen
    Sendungen unter der betreffenden Sachnummer im EDV-System verbuchen
    Bei Abweichungen vom Lieferschein und angeliefertem Inhalt Vermerk an
    Disposition versenden
    Zusammenarbeit mit Disposition

    Sie sollten folgende Kenntnisse und Erfahrungen mitbringen

    Flexibilitat und Belastbarkeit
    Engagierte und ordentliche Arbeitsweise
    EDV Anwenderkenntnisse
    {Drucker und Scanner|Scanner und Drucker|Drucker mit Scanner|Scanner
    mit Drucker|Drucker inklusive Scanner|
    Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind wunschenswert

    Wir bieten Ihnen

    Eine unbefristete Festanstellung
    Eine anstandige Lohne
    Flache Entscheidungswege und Hierarchien
    Eigenverantwortliches Handeln und Gestaltungsfreiheit
    Eine grundliche Einarbeitung und laufende Betreuung

    Bewerben Sie sich bitte mit vollstandigen Bewerbungsunterlagen per
    E-Mail unter Angabe des fruhestmoglichen Eintrittstermins. Ihre
    Bewerbung und Fragen richten Sie bitte an Alex Halls unter
    info@tradefs-t.com

    1. Vielen Dank für den Beitrag. Die Kameraden scheinen mich aus ihren Verteilern genommen zu haben, denn ich bekomme diese betrügerischen Mails seit einigen Wochen nicht mehr.

      Liebe Grüße

      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.