Welche Tools nutzen amerikanische Geheimdienste?

Da Geheimdienste im Verborgenen arbeiten, sollte es nicht einfach sein, dies herauszufinden. Dennoch gibt es einen einfachen Weg über die Stellenanzeigen unter militaryonesource.mil und einer Googlesuche nach SIGINT für „Signals Intelligence“. Nicht nur die Geheimdienste suchen dort Personal, sondern auch Firmen. Da drei, fünf oder mehr Jahre Erfahrung und Sicherheitsprüfungen Top Secret oder höher gefordert werden, scheint Out-Socurcing und hire and fire in diesem sensiblen Bereich nicht unüblich zu sein. Das Personal wird für bestimmte Projekte oder Aufgaben gesucht und muss vorher in diesem Bereich tätig gewesen sein, sonst könnte es keine Erfahrung haben oder bestimmte Ausbildungen nachweisen. In den Stellenanzeigen stehen die Tools und Datenbanken, die der Bewerber kennen sollte oder mit denen er Erfahrung hat.

Hier nun eine Liste der 7674 Tools und Datenbanken, die ich in den Stellenanzeigen zum Thema SIGINT gefunden habe. Es finden sich ein paar aus der aktuellen Diskussion bekannte Namen in der Liste. PRISM ist jedoch nicht darunter.
„Welche Tools nutzen amerikanische Geheimdienste?“ weiterlesen