Raspberry Pi: Image modifizieren

4 xr Raspberry Pi3B+ auf dem Weg zu einem Cluster.

Mein neues Hobby sind Raspberry Pis. Inzwischen habe ich acht Stück und eien Banana Pi. Aus vier Pis möchte und dem Banana Pi als Router möchte ich eien Cluster bauen. Die Pis sind schon zusammengebaut und nun stellte sich die Frage, wie vereinfache ich die Installation der SD-Karten. me Darüber hinaus möchte ich natürlich später… Raspberry Pi: Image modifizieren weiterlesen

Freifunk in Rheinbach (5)
Zugriff per SSH

[vgwort line=“84″ server=“vg05″ openid=“3ea92ca9574d480488984bb6bfcc1bef“] Vorbemerkung Aufstellen eines Freifunkrouters ist recht einfach. Router kaufen, Firmware durch Freifunk-Firmware ersetzen. Neustarten und fertig. So ein Router verlangt ab und zu einem Update. Er kann seine Position und Kontaktadresse enthalten und weitermelden. Die könnte sich auch mal ändern. Vielleicht muss die genutzte Bandbreite geändert – reduziert – werden, weil… Freifunk in Rheinbach (5)
Zugriff per SSH
weiterlesen

Angriffe auf den SSH-Port

[vgwort line=“19″ server=“vg05″ openid=“99c1c0029c6a477e881e5d6131b0d675″] Vor einigen Wochen hatte ich letztmalig über Angriffe auf den SSH-Port geschrieben. Die meisten Angriffe erfolgte aus dem Netz der STRATO AG. In den folgenden Tagen habe ich STRATO jeden Tag eine Mail mit den IP-Adressen der Angreifer an abuse-server ( at ) strato.de geschickt. Lange Zeit hat sich nichts getan.

Angriffe auf den SSH-Port

Die ständigen Angriffe auf den Port 22 (SSH) laufen zwar alle ins Leere, aber ein Auge halte ich trotzdem drauf. Eine Auswertung des gestrigen Tages ergab, dass fast alle Angriffe (~90%) aus dem Netz von Strato kommen, wo mein Server auch gehosted ist. Hier die IP Adressen der Kameraden, die ihren Server dringend reinigen sollten.… Angriffe auf den SSH-Port weiterlesen

SSH Angriffe blockieren

[vgwort line=“29″ server=“vg08″ openid=“cfaaeb96a2d34038b09111bf59848af2″] Thema: Verteidigung gegen brute force ssh attacks / ssh-Angriffe abwehren Thomas Arend, 21. März 2008 Update: 21. September 2011 Schon seit über zehn Jahren wird über zunehmende Angriffe auf den Dienst Secure Shell (ssh) berichtet [7,8]. Mittels brute force (brutaler Gewalt) versuchen einige Zeitgenossen Rechner mit Nutzerkonten zu finden, für die… SSH Angriffe blockieren weiterlesen