Abmahnwelle (Fortsetzung 7)

[vgwort line=“50″ server=“vg05″ openid=“fb1d6aea78b64234b51b6149d4f5c38e“] Am 4. Januar habe ich der Poststelle des Landgerichts Köln nachfolgende Fragen zu den Abmahnungen der The Archice AG / Kanzlei Urmann und Collegen (U+C) gestellt: Wurden vom LG Köln in weiteren Verfahren (zwischen August 2013 und Dezember 2013) Auskunftserteilungen an The Archive AG oder einer anderen Firma genehmigt, die mit… Abmahnwelle (Fortsetzung 7) weiterlesen

Abmahnwelle (Fortsetung 6)

[vgwort line=“40″ server=“vg05″ openid=“82021ece64bc4270b5611a14438e22d6″] Ich hatte angenommen, dass die Aufregung um die Abmahnwelle und das Interesse der Medien an dem Thema in den letzten Tagen dramatisch gesunken ist, nachdem das Landgericht Köln den ersten Beschwerden stattgegeben hat. Heute fand ich ein Interview, das Kai Biermann mit dem Rechtsanwalt Daniel Sebastian per E-Mail geführt hat, auf… Abmahnwelle (Fortsetung 6) weiterlesen

Abmahnwelle (Fortsetzung 5)

[vgwort line=“34″ server=“vg05″ openid=“297eebdf283543628a8a49831eaf672d“] Bevor ich zum eigentlichen Thema komme, eine Anmerkung zur jüngsten Stellungnahme von Diehl & Partner. Grundsätzlich passt diese Erklärung in meine Vermutung über den Ablauf und das Gutachten. Leider geben sie zu zwei Punkten keine Auskunft. Der Verweis (Seite 8) auf einen fehlenden Abschnitt 5.3 wird nicht erklärt. Auch wird nicht… Abmahnwelle (Fortsetzung 5) weiterlesen

Abmahnwelle (Fortsetzung 4)

[vgwort line=“33″ server=“vg05″ openid=“fb8bca5719724a92bce164f22c272d67″] Gestern ist eine anonymisierte Abhilfeentscheidung zur einer Beschwerde gegen einen Beschluss des Landgerichtes Köln zu den Abmahnungen wegen Redtube-Porno veröffentlicht worden. Interessant an der Abhilfeentscheidung ist, dass auf §44a UrHG Vorübergehende Verviefältigungshandlungen abgehoben wird und nicht auf §53 UrHG Vervielfältigungen zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch. Auch wird die Frage der… Abmahnwelle (Fortsetzung 4) weiterlesen

Abmahnwelle (Fortsetzung 3)

[vgwort line=“32″ server=“vg05″ openid=“a03f71eca53d446abbf089e411e23a50″] Seit einigen Tagen ist das Gutachten zur Software GLADII 1.1.3 auf abmahnung-medienrecht.de veröffentlicht. Klemens Kowalski hat sich in zwei Beiträgen vom 14. und 23. Januar ausführlich mit dem Gutachten beschäftigt, wobei der zweite Artikel ein Update zum ersten Artikel darstellt. Die Artikel sind durchaus lesenswert, aber viele Annahmen und Schlussfolgerungen sind… Abmahnwelle (Fortsetzung 3) weiterlesen

Abmahnwelle (Fortsetzung 2)

[vgwort line=“29″ server=“vg05″ openid=“fa1a6c2f90884cb48b607bfb3343c4e7″] Es wurde eine weitere Szene (Redtube 328524) gefunden, die möglicherweise von retdube.net auf redtube.com weitergeleitet wurde. SimilarWeb registrierte für den Server 328524.retdube.net in der 32. und 33. Kw 2013 etwa 3.500 Besuche. Ich habe daher meine Listen erweitert und die Grafik aufdatiert. Diese Szene wurde auch bei RedTube gelöscht. Leider hat… Abmahnwelle (Fortsetzung 2) weiterlesen

Umleitung von RetDube nach RedTube

[vgwort line=“26″ server=“vg05″ openid=“265da22e1db14856b61aaaa4fff90b55″] Über Feiertage ist es mit Nachrichten zu den Massenabmahnungen der Kanzlei Urmann und Collegen ruhiger geworden. Wenig Neues – viel Spekulation über Altes. Nachdem viel über den Kauf von Klicks bei Trafficholder und die Software GLADII 1.1.3 spekuliert wurde, sowie die Frage, ob auf retdube.net eine Seite gefälscht oder auf die… Umleitung von RetDube nach RedTube weiterlesen

Wie kann man ein Portal überwachen?

Mit Wireshark aufgezeichneter Netzwerkverkehr

[vgwort line=“24″ server=“vg05″ openid=“3535f72334224f089deecc74630bec9c“] Im Falle der jetzigen Abmahnwelle und der angekündigten weiteren Abmahnungen stellt sich die Frage, wie kann der Abmahnende im Falle des Download oder Streaming eines Videos von einem Web-Server an die IP-Adressen der Nutzer, die sich die Videos ansehen, gelangen, wenn der Betreiber des Portals diese nicht bereitstellt. (Dazu, dass es… Wie kann man ein Portal überwachen? weiterlesen

Urheberrechtsverstoß mit unsichtbaren iframe tranen

[vgwort line=“22″ server=“vg05″ openid=“ce2f05c1cd2c481b95e9f7f9632d3ba3″] Vergangene Woche schlug die Abmahnwelle der The Archive AG hohe Wellen und füllte die Lücke bis zur Abstimmung der SPD über die GroKo. Aufgrund der geschätzten 10.000 bis 20.000 Abmahnungen berichtete nicht nur die IT-Fachpresse über die Einzelheiten der Abmahnung. Schnell wurden Berichte der Nutzer über auffälligen Einträge in ihren Log-Dateien… Urheberrechtsverstoß mit unsichtbaren iframe tranen weiterlesen