Liturgischer Kalender als WP Plugin

Ev Kirchenjahr Widget Screenshot
Screenshot des Widgets E. Kirchenjahr

Durch Zufall habe ich den Liturgischen Kalender und ein kleines PHP-Script für die Einbindung in die eigene Web-Seite gefunden. Daraus habe ich heute Abend ein PlugIn für WordPress gebastelt. Das Plugin habe ich auf GitHub zur Verfügung gestellt. Wie immer als eine öffentliche Lizenz.

Installiert wird das Plugin mit „git clone https://github.com/Byggvir/ev-kirchenjahr“ im Plugin Verzeichnis der WordPress Installation, dann aktivieren und in einer Seitenleiste platzieren.

Alternativ kann der Source Code als (zip) oder (tar.gz) herunter geladen werden. Der ebenfalls im Plugin Verzeichnis von WordPress auszupacken ist.

Ein Beispiel ist auf der Seite unserer Gemeinde zu bewundern: https://ev-kircherheinbach.de

Update

Das Plugin unterstützt ab der Version v2019.1.0 einen Shortcode

Nächster Feiertag
20. Januar 2019
2. So. nach Epiphanias
Woc­hen­psalm:
Ps 105,1–8
Pre­digt­text:
Röm 12,9–16
Nächster hoher Feiertag
6. März 2019
Aschermittwoch
zur Anzeige der Informationen in Artikeln und Seiten. Als Datum kann etwas eingegeben werden, dass PHP mit der Funktion strtotime in ein gültiges Datum umwandlen kann.

Beispiel:

Nächster Feiertag
24. Dezember 2019
Christvesper
Woc­hen­psalm:
Ps 96,1–3.7–13
Pre­digt­text:
Ez 37,24–28
Nächster hoher Feiertag
24. Dezember 2019
Christvesper
Nächster Feiertag
22. Dezember 2019
4. Advent
Woc­hen­psalm:
Ps 102,13–14.16–18.20–23
Pre­digt­text:
2. Kor 1,18–22
Nächster hoher Feiertag
24. Dezember 2019
Christvesper
Nächster Feiertag
22. Dezember 2019
4. Advent
Nächster Feiertag
22. Dezember 2019
4. Advent
Woc­hen­psalm:
Ps 102,13–14.16–18.20–23
Ein­gangs­psalm:
Ps 102,13–14.16–18.20–23
AT-Le­sung:
Jes 62,1–5
E­pis­tel:
Phil 4,4–7
Pre­digt­text:
2. Kor 1,18–22
E­van­ge­li­um:
Lk 1,26–38(39–56)
Woc­hen­lied:
EG 9 - Nun jauchzet, all ihr Frommen
EG 19 - O komm, o komm, du Morgenstern
Lit. Farbe:
Violett
Woc­hen­spruch:
Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! Der Herr ist nahe! (Phil 4,4.5b)
Nächster hoher Feiertag
24. Dezember 2019
Christvesper

Herrnhuter Losungen in MySQL / MariaDB importieren

Das Hernnhuter Losungen Widget zeigt unter WordPress die Losung des Tages in einer Seitenleiste an. Bei der Anpassung und Überarbeitung für 2019 kam mir die Idee, die Losungen nicht aus der XML Datei einzulesen, sondern in eine MySQL / MariaDB Tabelle zu improtieren. Unter Die Losungen – Gottes Wort für jeden Tag werden die Losungen für das laufende (und ab Spätherbst folgende) Jahr zum Download angeboten.

Beim Import in eine Datenbank gilt es ein paar Hürden zu überwinden. Für den Import unter Linux sind die CSV-Dateien geeigneter als die XML-Dateien.

„Herrnhuter Losungen in MySQL / MariaDB importieren“ weiterlesen

Ich liebe hilfreiche Fehlermeldungen

Beim Abruf der Archivinformationen ist ein Fehler aufgetreten
Beim Abruf der Archivinformationen ist ein Fehler aufgetreten

Tolle Scholle. Hätte ich jetzt nicht erwartet. Beim Versuch meine Lotus Notes Dokumente zu archivieren erschien die obige Fehlermeldung. Was mag sich der Programmierer dabei gedacht haben? Egal was, es spricht nicht für ihn. Nichts? Spricht auch nicht für ihn.

Solche aussagekräftigen und hilfreichen Meldungen kann sich nur ein Spitzenexemplar der Art Homo sapiens progammator ausgedacht haben.

Und was mach ich nun? Den user help desk (UHD) anrufen. Ah, ich habe es: Arbeitsplatzsicherung. Der wird auch nicht schlauer sein als ich. Damit geht das Problem – ITIL-konform vom First an den Second Level Support. Der sich dann Hilfe suchend an den Third Level Support wendet. Schwupp di Wupp ist die IT-Nahrungskette beschäftigt und kaut auf einem trivialen Problem, das sich wahrscheinlich ganz einfach lösen lässt.

Leider steht das Jagen und Erlegen eines Homo sapiens progammator unter Strafe.

Portable Applications

Wer Anwendungen auf (mehreren) Windows-Rechnern ohne Installation, insbesondere Spuren in der Registry, nutzen will, kann bei Portable Apps fündig werden.

Ich habe mir ein Script gebastelt, das alle Portable Apps herunterlädt. Die Programme müssen anschließend manuell auf einen USB-Stick / in ein Verzeichnis installiert werden. Zwar sind alle Installationsprogramme recht ähnlich, doch nicht ähnlich genug für ein einfaches AutoIt Script. Für mich lohnt es sich nicht, zu jedem Programm ein angepasstes AutoIt-Script zu erstellen. Bis auf einige wenige Programme funktioniert die Installation auf einen USB-Stick auch unter Linux mit wine.
„Portable Applications“ weiterlesen

Eine Witzesammlung aus dem Netz in fortune cookies umwandeln

fortune

Das Computerprogramm Fortune zeigt fortune cookies (Glückskekse) und andere humorvolle Aphorismen an. Die fortune cookies werden in indizierten Textdateien im Verzeichnis /usr/share/fortune gespeichert. Die bei der Installation von fortune mitgelieferten cookies können Sie durch weitere cookie-Sammlungen aus dem Internet und natürlich durch eigene fortune cookies ersetzen oder ergänzen.

Wie ich meine cookies um eine Witzesammlung aus dem Internet per Skript erweitert habe, möchte ich in diesem Beitrag erläutern. „Eine Witzesammlung aus dem Netz in fortune cookies umwandeln“ weiterlesen