Liturgischer Kalender als WP Plugin

Banner Kirchenjahr
Ev Kirchenjahr Widget Screenshot
Screenshot des Widgets E. Kirchenjahr

Durch Zufall habe ich den Liturgischen Kalender und ein kleines PHP-Script für die Einbindung in die eigene Web-Seite gefunden. Daraus habe ich heute Abend ein PlugIn für WordPress gebastelt. Das Plugin habe ich auf GitHub zur Verfügung gestellt. Wie immer als eine öffentliche Lizenz.

Installiert wird das Plugin mit „git clone https://github.com/Byggvir/ev-kirchenjahr“ im Plugin Verzeichnis der WordPress Installation, dann aktivieren und in einer Seitenleiste platzieren.

Alternativ kann der Source Code als (zip) oder (tar.gz) herunter geladen werden. Der ebenfalls im Plugin Verzeichnis von WordPress auszupacken ist.

Ein Beispiel ist auf der Seite unserer Gemeinde zu bewundern: https://ev-kircherheinbach.de

Update

Das Plugin unterstützt ab der Version v2019.1.0 einen Shortcode

Nächster Feiertag
17. November 2019
Vorletzter Sonntag d. Kj.
Nächster hoher Feiertag
20. November 2019
Buß-und Bettag
zur Anzeige der Informationen in Artikeln und Seiten. Als Datum kann etwas eingegeben werden, dass PHP mit der Funktion strtotime in ein gültiges Datum umwandlen kann.

Beispiel: 1

Nächster Feiertag
24. Dezember 2019
Christvesper
Woc­hen­psalm:
Pre­digt­text:
Nächster hoher Feiertag
24. Dezember 2019
Christvesper

Beispiel: 2

Nächster Feiertag
22. Dezember 2019
4. Advent
Pre­digt­text:
Nächster hoher Feiertag
24. Dezember 2019
Christvesper

Beispiel: 3

Nächster Feiertag
22. Dezember 2019
4. Advent

Beispiel: 4

Nächster Feiertag
22. Dezember 2019
4. Advent
Ein­gangs­psalm:
AT-Le­sung:
E­pis­tel:
Pre­digt­text:
E­van­ge­li­um:
Woc­hen­lied:
EG 9 - Nun jauchzet, all ihr Frommen
EG 19 - O komm, o komm, du Morgenstern
Lit. Farbe:
Violett
Woc­hen­spruch:
Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! Der Herr ist nahe! (Phil 4,4.5b)
Nächster hoher Feiertag
24. Dezember 2019
Christvesper

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.