SP Club: Möchten Sie ganz groß gewinnen?

Wenn Sie RIESIG gewinnen, millionenschwere Jackpots knacken und die weltbesten Casinospiele spielen wollen, dann gibt es nur EINEN Ort für Sie: SP Kasino.

Melden Sie sich beim besten Online-Kasino der Welt an und holen Sie sich einen attraktiven 1.000 EUR Bonus… und das komplett GRATIS!

Absolute Topspiele wie The Lord of the Rings, Mega Moolah, Tomb Raider und Thunderstruck II. Also zögern Sie keine Sekunde länger, melden Sie sich jetzt im SP Kasino an!

 
Natürlich! Wer möchte das nicht? Ganz sicher aber nicht bei diesem Spielkasino, dass mir fast jeden Tag bis zu vier E-Mails schickt und jedes Mal eine andere Web-Seite angibt. Hier eine kleine Liste der verschiedenen Server mit mehr oder weniger schön klingenden Namen:

  1. www.aspluxurymagic.net IP:46.45.128.3
  2. www.aspluxurynice.net IP:46.45.128.3
  3. www.aspluxurywest.com IP:46.45.128.3
  4. www.aspmagicopen.com IP:-
  5. www.aspniceopen.net IP:46.45.128.3
  6. www.aspnicewin.net IP:46.45.128.3
  7. www.aspspecialopen.com IP:46.45.128.3
  8. www.aspsuperroyal.net IP:46.45.128.3
  9. www.aspvivasun.net IP:46.45.128.3
  10. www.cityasproyal.net IP:46.45.128.3
  11. www.gamblingmultiking.com IP:-
  12. www.goldsplife.com.es IP:46.45.128.3
  13. www.higreatwinonline.net IP:46.45.128.3
  14. www.hiluckyspclub.com IP:-
  15. www.kinghotmulti.com IP:-
  16. www.multisplux.net IP:46.45.128.3
  17. www.niceprivatasp.com IP:-
  18. www.privatsuperking.com.es IP:46.45.128.3
  19. www.royalsunasp.com IP:46.45.128.3
  20. www.royalsunasp.net IP:46.45.128.3
  21. www.spliferoyal.com IP:-
  22. www.spliferoyal.net IP:46.45.128.3
  23. www.titanasplux.net IP:46.45.128.3
  24. www.titanprivatasp.com IP:46.45.128.3
  25. www.webkingasp.com IP:93.112.58.130
  26. www.webkingasp.com IP:93.112.62.80
  27. www.webkingasp.com IP:93.112.56.205
  28. www.webroyalasp.com IP:-
  29. www.winspluxnet.net IP:46.45.128.3
  30. www.winspviva.net IP:46.45.128.3

Zwanzig Namen zeigen auf einen Server mit der IP: 46.45.128.3. Hinter sieben Namen steht schon keine IP-Adresse mehr und jeweils eine Name zeigt auf die die IP-Adressen 93.112.62.80, 93.112.56.205 93.112.58.130.

46.45.128.3 gehört zu 46.45.128.0 – 46.45.128.255; DILRUBA; dilrubainternet.net in der Türkei. Die anderen drei zu 93.112.0.0 – 93.112.255.255; Telemobil S.A., Calea Bucuresti, nr. 2B bis, Balotesti, Jud Ilfov, Romania in Romänien.

Registriert sind die Domains unter anderem auf so schöne Namen (sortiert nach Namen) wie:

  1. Aike Roldan
  2. Alannah Fargher
  3. Alex Locke
  4. Barnaba Milani
  5. Beata Ferrari
  6. Benildo Mares
  7. Catone Moretti
  8. Crescent Cousteau
  9. Lisandro Marcelo
  10. Lori Keith
  11. Madeline Earsman
  12. Marsilius Corbeil
  13. Michele DeGrasse
  14. Nazar Berns
  15. Ngoc Liefting
  16. Princesa Matias
  17. Saffira Durmus
  18. Yinthe Piek
  19. Yocasta Negron

(Ich hab mir nicht die Mühe gespart, alle Domains zu untersuchen.)

Wer die Finger davon lässt, wird ganz sicher nicht verlieren!


Siehe auch:

Spiel-Casino SPAM

2 Gedanken zu „SP Club: Möchten Sie ganz groß gewinnen?“

  1. Ich bekomme seit einige Zeit auch diese Spammails. Wie kann ich mich dagegen wehren? Ich vermute, dass das mit meinem ersten und letzten Besuch in einem Spielcasino zusammenhängt und zwar war das letztes Jahr in Franzensbad, dort wurden meine Daten abgefragt bzw. der Ausweis kopiert…

    1. Guten Abend,

      dagegen wehren geht nicht. Ich gehe zu >99,99% davon aus, dass die Spam nicht von Spielcasino in Franzensbad stammen. Wenn auch ihre E-Mail Adresse abgefragt wurde, dann ist es zwar nicht absolut ausgeschlossen, dass sich jemand mit dem Verkauf der Adressen ein Zubrot verdient oder diese auf andere Weise in Umlauf gebracht hat, aber andere Ursachen sind deutlich wahrscheinlicher. Vielleicht haben sie auch an einem Preisausschreiben
      – auch per Postkarte – teilgenommen und dabei ihre Adresse angegeben. E-Mail-Adressen werden auch in Massen generiert. Mit diesen Adressen wird dann ausprobiert, welche Server diese Adressen als gültige Empfänger akzeptieren. Ich erhalte Spam an Adressen, die ich noch nie verwendet habe, weil mein Server alles akzeptiert.

      Wer suchet der findet: In ihrem Fall Tippe ich darauf, dass sie Funkamateur sind und den ersten Teil ihrer Mail Adresse auch als Nickname bei E-Bay und Skype verwenden. Noch eine Möglichkeit: Sie haben ihre Adresse bei hamcall.net hinterlegt. Es gibt Crawler (Suchmaschinen), die gezielt das Netz nach E-Mail Adressen absuchen. Ob die Casino Spam von diesem Eintrag herrührt, ist schwer zu sagen, aber mit mit 99,99% Wahrscheinlichkeit bekommen sie von irgendjemanden aufgrund dieses Eintrages Spam.

      Tipps um die Spamflut einzudämmen habe ich in dem Artikel „Hilfe, mein Postfach wird zugemüllt – Spam und kein Ende?“ beschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.