SPAM-Kommentare: Binary Options – How To Loose Money Fast!

Zwar habe ich hier ein CAPTCHA um mich vor SPAM-Kommentaren zu schützen, doch ab und zu kommt doch ein Kommentar durch. Was nicht hilft, da dann die manuelle Prüfung folgt. Gerade bin ich einem dieser Links zu einem amerikanischen Youtube Video gefolgt. Er führte zu einem Werbe-Video für Binary Options. Ich finde es schon dreist, dass die über meine Seite SPAM-Links schleudern wollen.

Nichts da, diese Seite bleibt sauber.

Binary Options bei Cedar Finance. Geld verdienen ganz einfach mit 60 Sekunden Wetten auf Up oder Down. Wenn eine Option verliert, dann wird der Einsatz bei der nächsten Wette erhöht (verdoppelt oder mehr) und erhält so die Verluste und etwas mehr zurück. Binäre Optionen werden mit einer Martingale kombiniert. Kommt Ihnen bekannt vor? Roulette Systeme mit Progression funktionieren genauso – nicht. — Ich wusste, dass ich diesen Tipp in einem der Videos oder auf einer Web-Seite gesehen hatte.

Es dürfte wie beim Roulette nicht funktionieren. Deshalb:

Finger weg!

Cypriano San: So wurde ich Roulette Millionär

Bei allen Google-Suchen, die auf dieser Seite landen, ist „Julia Herberstein“ einer häufigeren Suchbegriffe. Also suchte ich selbst. Schön, wenn man so weit oben steht. Bei der Suche nach Julia Herberstein stieß ich auf den Benn-Verlag. Mit Big Benn Books können sie (nicht Sie, die Verleger) „jeden Tag reicher“ werden. Unter dem Treffer (www.benn-verlag.com/forex.html) wurden Binary Options angepriesen, über die ich schon mehrfach geschrieben habe. Wie es sich für einen solchen Verlag gehört, werden dort Bücher rund ums Thema „einfach reich werden“ oder auch „einfach scheiden lassen“ angeboten. In diesem Zuge darf ein Roulette Buch natürlich nicht fehlen. Ich fand das Buch von Cypriano San / Roland Benn: So wurde ich Roulette Millionär (90 Seiten). Cypriano San war angeblich ein legendärer Berufsspieler und das Buch oder der Report ist Teil seines Nachlasses. Angeboten wird es als e-Book für günstige 28€.

Wer war dieser Cypriano San? Google hilf! Die Ergebnisse lieferten mir noch mehrere Quellen für das Buch mit anderem Cover und deutlich anderen Preisen. Z.B.

„Cypriano San: So wurde ich Roulette Millionär“ weiterlesen

SPAM: Vodafone Online Rechnung 57487 341247

Gerade flatterte eine Vodafone Online Rechnung in mein Postfach. Komisch. Ich bin nicht bei Vodafone. Der Inhalt war wie erwartet. Eine angebliche Rechnung in einem ZIP-Archive, die sich dürftig als PDF zu tarnen versucht.

Die Mail hat einen Text und einen HTML-Teil. der Text teil ist extrem schlecht formatiert.

Ihre aktuelle Online-Rechnung

==========================================================

Dies ist eine automatisch generierte E-Mail. Bitte senden

Sie keine Antworten an diese Absender-Adresse.

==========================================================

Ihre aktuelle Online-Rechnung steht für Sie bereit.

Die Gesamtsumme für den aktuellen Abrechnungszeitraum beträgt: 91,88 Euro.

Ihre Original-Rechnung finden Sie als PDF-Datei im Anhang dieser E-Mail.

Hinweise zu Ihrer Rechnung:

=> Sie können Ihre Rechnung unter http://www.vodafone.de/kunden/rechnungonline abrufen.

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Online-Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

=> Der Rechnungsbetrag wird frühestens 5 Tage nach Rechnungszustellung von Ihrem angegebenen Konto eingezogen.

=> Wo steht was auf Ihrer Rechnung? Alle Informationen rund um die Rechnung finden Sie unter
http://www.vodafone.de/kunden/rechnungserklaerung

Online-Kundenservice – Tipp des Monats!

Sie ziehen um? Wir ziehen mit!

Beauftragen Sie Ihren Umzug schnell und bequem online: http://www.vodafone.de/kunden

Sie erreichen Ihren kostenlosen Online-Kundenservice rund um die Uhr!

Exklusiv für Sie!

Mit dem Kundenmagazin „news“ sind Sie immer top-informiert!

Klicken Sie rein!

http://www.vodafone.de/kunden/news

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Vodafone Team

Vodafone D2 GmbH

Adresse: Am Seestern 1, 40547 Düsseldorf

Sitz: Düsseldorf

Eintragung im Handelsregister: Amtsgericht Düsseldorf, HRB Nr. 24644

Zentrale: Am Seestern 1, 40547 Düsseldorf

Vorstand: Friedrich Joussen (Vorsitzender),

Jan Geldmacher, Hartmut Kremling, Frank Rosenberger, Dr. Volker Ruloff, Michele Angelo Verna, Achim Weusthoff

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Michel Combes

http://www.vodafone.de/kunden

Die Links zeigen tatsächlich alle auf Vodafone. Der Schreiber versucht nicht, seinen Trojaner auf mehreren Wegen an den Mann oder die Frau zu bringen. Leider hat er vergessen, die Style-Definitionen einzubinden. So ist die Formatierung eher spartanisch. Aber besser als der Text-Teil. Die Namen der Geschäftsführung stimmen nur teilweise mit den im Impressum von Vodafone überein.
„SPAM: Vodafone Online Rechnung 57487 341247“ weiterlesen

Roulette-Regeln und Strategien

Den heutigen Beitrag möchte ich mit einem Vergleich einleiten, den ich in der Bonner Springmaus von Vince Ebert erstmailig gehört habe.

Was ist der Unterschied zwischen Wissenschaft, Theologie und Esoterik?

Da Sie mir nicht antworten können, werde ich es kurz mit eigenen Worten erklären, auch wenn Sie den Unterschied kennen.

Sie vermuten, im Kühlschrank sei Milch. Sie öffnen die Kühlschranktür, schauen hinein, trinken um zu prüfen, ob die weiße Flüssigkeit in der Tüte Milch ist. Finden Sie keine Milch, verwerfen Sie ihrer Annahme und behaupten künftig: Im Kühlschrank ist keine Milch. Sie treiben Wissenschaft. Zugegeben nicht auf höchstem Niveau, aber das Vorgehen ist perfekt.

Sie glauben im Kühlschrank sei Milch. Sie gehen aus der Küche ohne den Kühlschrank zu öffnen und versichern jedem, im Kühlschrank sei Milch. Wenn Sie Hinweise haben, dass im Kühlschrank keine Milch ist, dann fragen Sie sich, warum Sie nicht fest genug daran glauben können, dass im Kühlschrank Milch ist. In diesem Fall sind Sie Theologe.

Sie behaupten im Kühlschrank sei Milch. Sie öffnen die Tür, finden keine Milch, schließen die Tür und behaupten weiter, im Kühlschrank sei Milch. In diesem Fall sind Sie Esoteriker.

Ich möchte noch zwei Personengruppen ergänzen.

Sie wissen, dass im Kühlschrank keine Milch und kein Honig ist. Sie erzählen allen, dass sich in diesem Kühlschrank Milch und Honig immer wieder selbst auffüllen, egal wie viel man heraus nimmt. Sie haben aber noch nie die Kühlschranktür geöffnet. Aller Logik zum Trotz sind Sie bereit, auf diesen Kühlschrank zu Gunsten eines geringen Obolus im Vergleich zu seinem unendlichen Wert zu verzichten. Dann sind Sie ein Scharlatan.

Sie glauben dem Scharlatan und kaufen den Kühlschrank. Dann sind Sie – mit Verlaub – ein Idiot.

Roulette-Theologen, -Esoteriker und Scharlatane können jetzt aufhören zu lesen. Bei Idioten mag ich die Hoffnung nicht aufgeben.

„Roulette-Regeln und Strategien“ weiterlesen

Kein Martingalespiel?

Unter der Titel Tolle Strategie Fürs Roulett, Kein Martingalespiel schlug jemand unter dem Namen „Sven Müller“ folgendes System vor – ich beschreibe es lieber mit eigenen Worten: .

  1. Setze zu beginn eine Einheit auf ROT und eine auf UNGRADE.
  2. Bestimme die neue Wette nach folgenden Regel:
    • Wenn beide verlieren, verdopple den Einsatz auf beiden Feldern.
    • Wenn ein Feld gewinnt, verdopple den Einsatz auf dem verlorenen Feld und setze eine Einheit auf das Gegenüber des gewonnenen Feldes ROT nach SCHWARZ, GERADE nach UNGERADE.
    • Wenn beide Felder gewinnen, setze eine Einheit auf das Gegenüber der Feldes ROT nach SCHWARZ, GERADE nach UNGERADE und umgekehrt.

Dies sind zwei voneinander unabhängige Martingalespiele auf ROT/SCHWARZ und GERADE/UNGERADE, denn es gibt keine Regel, die von ROT/SCHWARZ Änderungen bei GERADE/UNGERADE oder umgekehrt herbeiführt. Es ist völlig belanglos, nach welchen Regeln ich die Felder setze oder auswähle. Es geht hier nur um die 18:19 oder einfachen Chancen[1]. Welche ich nehme oder ob ich die Felder von Spiel zu Spiel tausche, spielt keine Rolle. Allerdings ist ein Martingalespiel, nach dieser Regel interessanter, als immer nur auf das gleiche Ereignis zu setzen. Um wenigstens einen kleinen Vorteil zu erlangen wäre Regeln notwendig, die Unregelmäßigkeiten des Tisches erkennen und ausnutzen können. Zum Beispiel setze auf die einfache Chance, die an diesem Tisch bisher am häufigsten gekommen ist. Aber wie ich bereits geschrieben habe, reichen die unvermeidbaren und natürlichen Ungregelmäßigkeiten heutzutage nicht, um den Bankvorteil nachhaltig zu reduzieren.

  1. [1]Andere nennen diese Chancen 50:50 Chancen, aber diese Bezeichnung ist falsch und trügerisch. Die Wahrscheinlichkeit ihre Auftreten ist nur 18/37 oder ~48.65%