OpenSuSE 12.1 und kontact / kmail 4.7.x oder 4.8.x

Ein kleines Update zu meinen Problemen mit kontact und kmail2. Ich bin jetzt bei der Version 4.8.3 angelangt und die wesentlichen Dinge funktionieren noch immer nicht.

  1. Die Mails lassen sich nicht in ein spamassassin verträglichen mbox Format exportieren. Dies ist sehr lästig, da dadurch das training des Bayes Filter in Spamassassin seit Wochen nicht funktioniert.
  2. Nur ein kleiner Teil der Mails wird durch die Filter in die Ordner verschoben. dies ist sehr lästig, weil ich alle Mails der Arten CRON-Job, SPAM oder Newsletter von Hand nachträglich sortieren muss.
  3. Filtern von Hand wirkt neuerdings erst nach zwei bis drei Minuten.

Es bleibt dabei, KDE 4.7 / 4.8 ist nicht für den produktiven Einsatz geeignet.

3 Gedanken zu „OpenSuSE 12.1 und kontact / kmail 4.7.x oder 4.8.x“

  1. Sehr verdienstvoll, dass Du diese Macken mal schilderst. Ich bin gerade beim General-Upgrade auf Suse 12.1. Ich denke, da führt auch kein Weg dran vorbei. Es wäre natürlich schön, wenn die beschriebenen Probleme nur vorübergehender Natur wären.
    – Hast Du das mal bei Suse und/oder KDE eingebracht? Ist da irgendwie Land in Sicht?

    1. Hallo,

      ich habe den Fehler mit „sa-learn“ sowohl bei KDE als auch bei SpamAssassin gemeldet.

      Mehr dazu und ein work-around in einen neuen Artikel.

      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.